Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt.

Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr.

Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor"

 

Newsletter

Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Was dann passiert:
Sie bekommen eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben.
Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.


Eibach liest - Plakataktion vom 21. - 30. November 2017

Unser schönes Plakat ist fertig!

Jetzt  haben wir es endlich schwarz auf weiß: Eibach liest!

Das Plakat unserer schönen Fotoaktion mit Ihnen allen - die als "Buchstaben" so fotogen zur Verfügung standen - hängt nun in der Eibacher Hauptstr, direkt an der Kreuzung zur Hafenstraße! Und außerdem noch als kleinere Variante gleich neben der Buchhandlung an der "Norma-Wand". Kommen Sie und bewundern das tolle Ergebnis!


Wir sind überwältigt über diese Auszeichnung!

AUSZEICHNUNG - Beste Buchhandlung Bayerns 2017!

Das Pelztier bedankt sich ganz artig im Namen aller Mitarbeiter der Buchhandlung Pelzner!

Hier gibt's was zum Lesen!

Hier gibt's was zum Gucken!

Hier gibt's was zum Hören!

 


Verlag: Frech Verlag 9783772483189

Preis: 16,99 €

Lernen Sie die Geheimnisse des schönen Schreibens!

Handlettering - Workshop am 25.11.2017 von 14.00 - 16.00 Uhr

Handlettering-Stil ist voll im Trend! In diesem Event lernen Sie die Geheimnisse der schönen Buchstaben sowie verschiedene kreative Gestaltungselemente kennen und können diese auf Karten, Geschenkanhängern und Co. gleich ausprobieren. Eine Expertin des Frech Verlags leitet den Workshop. Eine große Auswahl weiterführender Lektüre zu den Themen Kalligraphie und Handlettering liegt aus.

Der Workshop kostet € 8,- / Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

 

 

weiter >>


Lassen Sie sich in unserer Buchhandlung einschließen und genießen Sie Bücherduft und Leselust mit Freunden!

Schmöker-Abend mit Freunden in der Buchhandlung!

Verbringen Sie Ihr nächstes Jubiläum einmal in völlig neuer Atmosphäre! Laden Sie Ihre Freunde in unsere Buchhandlung ein!

Stöbern Sie ungestört stundenlang in aktueller Literatur, schmökern Sie in Ihren Lieblingsecken, lesen Sie sich gegenseitig Ihre Lieblingsgedichte vor!

Oder Sie laden einen unserer Buchhändler zu »Ihrem« Abend ein und lassen sich Bücher empfehlen und vorstellen: Sabine Hollermeier ist unter anderem unsere Spezialistin für Krimis, Thomas Höreth hätte Lust, einen Männerabend mit Literaturtipps zu versorgen, Ingrid Schlegel liebt klassische, feine Literatur und Doris Höreth empfiehlt neben Kinder- und Jugendbüchern auch gerne aktuelle Belletristik.

Kosten: pauschal € 150,- (entfällt bei einem Umsatz ab € 300,-)


Gute Literatur jenseits der Spiegel Bestsellerlisten

Blätterrauschen in der Kulturkellerei am 13. Dezember 2017

Nürnberger Buchhändler und andere Büchermenschen diskutieren ab 20 Uhr über Bücher abseits der Bestsellerlisten.

 

Das nächste BLÄTTERRAUSCHEN findet am Mittwoch, 13. Dezember um 20 Uhr statt.

Folgende Buchhändler sind wieder dabei und stellen diesmal ihre Weihnachtstipps vor:

Buchhandlung Kopernikusplatz, Steffen Beutel 

Buchhandlung Rüssel,  Benedikt Rüssel 

Buchhandlung Pelzner, Doris Höreth 

 

Unser spezieller Gast diesmal ist Manuela Mankus vom Bücherwurm Zabo mit: 

Annette Mingela „Was alles war“

Amor Towles „Eim Gentleman in Moskau“

Fatma Aydemir „Ellbogen“

 

Der Eintritt ist frei


Montag, 22. Januar 2018, 19.30 Uhr

Lesekreis

Das nächste Treffen unseres Lesekreises findet am Montag, den 22. Januar 2018 statt.

Wir sprechen über Volker Kutscher "Der nasse Fisch" (KiWi, 9,99 €)

Das Buch liegt in der Buchhandlung bereit. 

 

 


.....................................................................................

Rückblick in unser Veranstaltungs-Archiv


Verlag: Gerstenberg

Preis: 19,95 €

Wir basteln ungewöhnliche Umschläge für besondere Briefe!

Ab die Post! Bastelnachmittag für Kinder am 18.11.2017, 15-17 Uhr

Wann habt ihr denn zuletzt einen Brief geschrieben? In dem Buch »Ab die- Post« von Antje von Stemm gibt es richtig tolle Ideen, wie man Patentante, Oma, Opa, beste Freundin und vielleicht sogar das Christkind mit einem originellen Brief richtig glücklich machen kann! Wir zeigen euch, wie ihr eure Briefe originell verpacken könnt, und wie sie trotzdem sicher beim Adressat ankommen. Wenn ihr wollt, könnt ihr eure Briefe bei uns schreiben. Bringt Tinte, Farbstifte und Papier mit. Wir versorgen euch mit bunten (Geschenk-)Papieren, Tesafilm und guten Ideen.

Die Autorin Antje von Stemm bekommt richtig gerne Post und schreibt sich dafür notfalls auch mal selbst. So erhält sie ab und zu erstaunliche Briefe aus ihrer eigenen Vergangenheit. Die Buchdesignerin, Illustratorin und Autorin arbeitet im Hamburger Atelier Freudenhammer. Ihre Bücher wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis.

Eintritt: € 3,- | um Anmeldung wird gebeten


Mareike Krügel liest aus "Sieh mich an" - klug, bestürzend und dennoch humorvoll

Lesung mit Mareike Krügel am 15.11.2017 um 20.00 Uhr

Man kann doch nicht einfach so verschwinden, wenn alles unklar ist. Das denkt Katharina, seit sie eine Entdeckung an sich gemacht hat, die jäh ihr ganzes Leben in ein anderes Licht rückt. Für den Moment will sie ihr Geheimnis für sich behalten, noch ein Wochenende lang soll alles ein letztes Mal sein wie immer. Und so entrollt sich an diesem Freitag der normale Wahnsinn ihres Alltags: Die Schule will, dass sie ihre Tochter Helli vorzeitig abholt, im Nachbargarten passiert ein bizarrer Unfall, ein Haushaltsgerät geht in Flammen auf, und der Besuch eines früheren Studienfreundes stellt sie vor emotionale Herausforderungen. Doch langsam beginnt Katharinas Vorsatz zu bröckeln, und sie stellt sich große Fragen: Ist ihr Leben eigentlich so geworden, wie sie es sich einmal wünschte? Wo stehen die Kinder, ihre Ehe mit dem in letzter Zeit viel zu abwesenden Costas – und was folgt für sie daraus? Erst als der Tag fast vorüber ist, beschließt sie, ihr Geheimnis zu teilen, mit einem, den sie tatsächlich liebt.

Mareike Krügel, 1977 in Kiel geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit 2003 hat sie drei Romane veröffentlicht. Sie lebt bei Schleswig. Mareike Krügel erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. in der Villa Decius in Krakau, und ist Mitglied im PEN Deutschland. Im Jahr 2003 bekam sie den Förderpreis der Stadt Hamburg und wurde 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet.

Eintritt: € 12,- | um Anmeldung wird gebeten