Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

Unser aktueller Veranstaltungsflyer: HIER KLICKEN


Am Montag, den 19. Mai um 19 Uhr findet in unserer Buchhandlung eine Lehrerfortbildung für Lehrkräfte der 1. - 4. Jahrgangsstufe statt.

  • Welche Lektüre ist für meine Klasse geeignet?
  • Welche Bücher werden von Mädchen, welche von Jungen bevorzugt?
  • Gibt es Begleitmaterialien zu meiner Lieblingslektüre?

Wir laden herzlich zu dieser Veranstaltung ein! Bitte melden Sie sich auf jeden Fall dazu an, z. B. telefonisch unter 0911/646298. Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen zur Lehrerfortbildung nach Hause.


Unser neues Kundenmagazin mit erlesenen Tipps für Frühjahr und Sommer 2014 ist da und kann ab sofort bei uns abgeholt werden. Mit ausgewählten Titeln aus dem Katalog haben wir eine Auslage für Sie gestaltet.

hier können Sie die Buchtipps auch online lesen. Wenn Ihnen etwas gefällt, bestellen Sie es doch einfach in unserem Webshop! Spätestens am nächsten Arbeitstag können Sie Ihre Bestellung dann bei uns abholen, oder wir senden Ihnen Ihre Bücher auf Wunsch nach Hause!


Welttag des Buches am 23. April

Lange Lesenacht bei Pelzner

Zum Welttag des Buches verschenken wir wie in jedem Jahr das Buch "Ich schenk dir eine Geschichte" an über 300 Schüler aus 8 Nürnberger Schulen. Viele werden uns in der Buchhandlung besuchen, beim Welttagsquiz mitmachen und eine Stunde lang unsere Buchhandlung kennenlernen.

Heuer haben wir uns zum Welttag des Buches aber noch etwas besonderes ausgedacht: Zusammen mit uns und einigen Jugendlichen unseres Leseclubs durften die Grundschüler, die bei uns einen vollen Leseausweis abgegeben haben, eine Nacht in unserer Buchhandlung verbringen. Dazu hatten wir viele tolle Vorlesebücher ausgesucht, aber auch ungestörtes Stöbern und Selberlesen mit der Taschenlampe war erwünscht. Die Lesenacht hat uns allen unglaublich Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf ein nächstes Mal.

Einen ausführlichen Bericht und Bilder von der Übernachtung lassen sich unter dem Reiter "Leseförderung" finden!

 


Marie Marne und das Tor zur Nacht

Lesung mit Christoph Werner am 14. Mai um 19 Uhr

"Schlafen Sie nicht, wenn Sie müde sind! Schlafen Sie, wenn Sie Lust dazu haben!" Mit diesem Slogan wirbt eine mysteriöse New Yorker Firma. Wer schlafen für vergeudete Zeit hält, kann in ihren Flilialen eine patentierte Brille aufsetzen und einen besonderen Traum träumen - danach bleibt er wach! Drei Tage, fünf Tage, zwei Wochen. Doch der ewige Tag verwandelt die Menschen. Bei Maries Vater geht etwas schief. Er bleibt in seinem Traum gefangen. Die Dreizehnjährige setzt Himmel und  Hölle in Bewegung, um ihn zurückzuholen. Als Marie begreift, dass sie damit die ganze Welt in eine globale Katastrophe stürzt, versucht sie zu retten, was zu retten ist.

Christoph Werner, Jahrgang 1964, hat als Theaterregisseur in allen Genres gearbeitet. Tourneen durch Europa, Amerika und Asien haben ihn und seine Compagnie international bekannt gemacht. Christoph Werner ist mit seinen Puppen regelmäßig beim Figurentheaterfestival in Erlangen zu Gast.

Zur Lesung laden wir besonders junge Leute ab 13 ein und Menschen, die ein Faible für Fantasy und Magischen Realismus haben.

Eintritt: 5 Euro / 2 Euro (erm.) / Leseclub frei


Unser Schaufenster des Monats: Buch - Kunst - bei Pelzner

Workshop mit Michael Hardenfels am 10. Mai von 14-16 Uhr

Besondere Papiere, Reisetagebücher und Karten von Simone Lorenz, Papierobjekte von Michael Hardenfels sowie die wunderschönen Holzskulpturen von Katharina Häbler können Sie zur Zeit in unserer Buchhandlung bewundern und auch käuflich erwerben!

Der Buchfaltkünstler Michael Hardenfels bietet für alle, die beim 1.Workshop keinen Platz bekommen haben, noch einen 2. Workshop in unserer Buchhandlung an. Dieser findet am Samstag, den 10. Mai von14 - 16 Uhr statt. Auch dieser Workshop ist bereits ausgebucht, jedoch konnten alle Kunden, die auf unserer Warteliste standen, berücksichtigt werden!

Wir freuen uns schon auf Sie!


Verlag: Rowohlt

Preis: 16,95 €

Unser Interview mit David Safier auf der Leipziger Buchmesse

28 Tage lang

1943. Mira bringt sich und ihre kleine Schwester Hannah durch den harten Warschauer Ghetto-Alltag, indem sie unter Einsatz ihres Lebens Essen schmuggelt. Doch jetzt soll die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden. Mira schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 TAGE lang.

28 TAGE, in denen Mira sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört: Amos, der noch möglichst viele Nazis mit in den Tod nehmen will, oder Daniel, der sich um die Waisen in den Bunkern kümmert.

28 TAGE, in denen sie sich immer wieder der Frage stellen muss: Was für ein Mensch willst du sein?

Kein Buch hat in diesem Frühjahr die Gemüter der Kollegen in unserer Buchhandlung sowie unseres Leseclubs mehr berührt. 4 Jugendliche unseres Leseclubs sowie unsere Auszubildende Linda Sprossmann stellten David Safier auf der Leipziger Buchmesse Fragen zum Buch.

Hier können Sie sich das Interview anhören >>>.

Der Text liegt im Laden aus, direkt neben dem Roman!


Buchhandlung Pelzner von Anfang an dabei!

Buy local

Eine Imagekampagne soll den Inhaber geführten Buchhandel deutschlandweit ins Rampenlicht setzen. Wir sind dabei. Um das Gütesiegel von Buy Local zu bekommen, müssen Händler strenge Auflagen erfüllen:

Wir schaffen Arbeits- und Ausbildungsplätze vor Ort und bezahlen nach Tarif. Die Löhne unserer Mitarbeiter und Gewinne unserer Firmen fließen zurück in die Stadt und sorgen damit wiederum für den Erhalt von Arbeitsplätzen. Mit unseren Steuern tragen wir dazu bei, dass Kindergärten, Schulen, Freizeit- und Kultureinrichtungen für alle Bürger zur Verfügung gestellt werden können. Wir Buchhändler leben auch in unserer Stadt. Wir übernehmen Verantwortung und gestalten aktiv das Bildungs- und Kulturangebot in unserer Gemeinde mit.

Hier können Sie einen Film zu buy local sehen:


Pius Maria Cuepper liest: Yasmina Reza, "Glücklich die Glücklichen"

Paris bei Nacht am 4. April um 20 Uhr

Pius Maria Cueppers liest bei Pelzner: Schon zum 4. Mal wird er am Freitag, den 4. April um 20 Uhr bei uns zu Gast sein und aus dem neuen Buch der berühmten Regisseurin, Schauspielerin und Schriftstellerin Yasmina Reza lesen.

Im 2. Teil des Abends stellen wir unsere Lieblingsbücher aus Paris vor. In der Pause gibt es ein Glas französischen Rotwein und amuse gueules. passend dazu können Sie in französischen Kochbüchern schmökern.

Eintritt: 10 €

Infos über das Buch finden Sie unter "Wir stellen uns vor": Tipp des Monats Februar von Doris Höreth 


Die kleine Raupe Nimmersatt wird 45!

Unser Schaufenster des Monats:

Die kleine Raupe wird 45 und ihr Schöpfer, der große Künstler Erich Carle wird heuer sogar schon 85 Jahre alt! Das feiern wir und Sie können dabei sein! Für KiTas und Grundschulen gibt es ganz besondere Angebote zum großen Raupenfest, wir informieren Sie gerne darüber.

Selbstverständlich können Sie sich die Bücher von Erich Carle auch in Ihre Einrichtung holen, zum Beispiel während einer Ausstellung. Bei uns im Laden gibt es zur Zeit auch eine große Auswahl an Nonbookartikeln zur "Kleinen Raupe Nimmersatt", vom Essgeschirr bis zum Lesezeichen!