Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

Unser aktueller Veranstaltungsflyer: HIER KLICKEN


Martin Baltscheit besuchte die Buchhandlung Pelzner am Donnerstag, 25. April um 15 Uhr

Besuch vom Löwen, der nicht schreiben konnte

Der Autor des berühmten „Löwen, der nicht schreiben konnte“ und zahlreicher anderer wunderbarer Bücher war zu Gast bei uns! Zuerst hat er die Grundschule in Gebersdorf besucht und vor 160 begeisterten Kindern aus seinen Büchern vorgelesen: "Vom Fuchs, der den Verstand verlor", "Hauptsache, es wird kein Hund" und vom schulinternen Lieblingsbuch "Gold für den Pinguin". 1 1/2 Stunden lang lauschten die Schüler gebannt den Geschichten und Erzählungen Martin Baltscheits, dann gabs lauten Applaus und Rufe nach Zugabe. Im Anschluss konnten sich alle Kinder Bücher signieren lassen.

Ein paar Lehrerinnen, die am Nachmittag in unsere Buchhandlung kamen, um sich mit Martin Baltscheit zu unterhalten, erzählten, dass der Hausmeister der Schule nach der Doppelstunde mit Martin Baltscheit vergessen hatte, die Pausenglocke zu läuten, und so saßen alle Kinder bei strahlend blauem Himmel lesend im Pausenhof – ein Traum, nicht nur für Buchhändler!

Nochmals vielen Dank an dieser Stelle an den Beltz Verlag in Weinheim! Die Buchhandlung Pelzner hat diesen wunderschönen Tag mit Martin Baltscheit nämlich gewonnen, bei einem Schaufensterwettbewerb!

Bilder von der Veranstaltung >>>


Mausi fährt mit...


Verlag: Luchterhand

Preis: 18,99

Interview im Bayerischen Fernsehen am 23. April um 17.30 Uhr

Christiane Neudecker zum Boxenstopp bei der Buchhandlung Pelzner

Christiane Neudecker stellt ihr neues Buch "Boxenstopp" am Welttag des Buches, Dienstag den 23. April um 17.30 Uhr im Bayerischen Fernsehen vor. Gedreht wurde das Interview in der Buchhandlung Pelzner.

Und darum geht es:

Die malerische Kulisse Portugals. Das Dröhnen der Boliden auf der Rennstrecke von Estoril. Und eine Frau, die mit einer männerdominierten Wirtschaftswelt kollidiert.

Als erfolgreiche Fernsehmoderatorin wird sie häufig für Marketing-Events gebucht. Diesmal soll sie gleich einen ganzen Monat für die Präsentation eines luxuriösen Sportwagens zur Verfügung stehen. Autos haben sie nie interessiert, doch die Aussicht ist verlockend: Das neue Modell wird auf der ehemaligen Formel 1-Rennstrecke im portugiesischen Estoril den Vertragshändlern aus der ganzen Welt vorgeführt. Sie akzeptiert. Und damit beginnt ein Sturz in die Katakomben des Big Business – dorthin, wo sich die Grenzen von Geld, Gier, echten Gefühlen und glitzernden Oberflächen verwischen. Denn im Zentrum wirtschaftlicher Macht gelten eigene Gesetze.

Christiane Neudecker, für ihre klare, atmosphärische Prosa vielfach ausgezeichnet, gelingt mit "Boxenstopp" ein literarischer Trip in die Abgründe der Wirtschaftswelt, ins marode Innere unserer Gesellschaft: poetisch, zornig, hochaktuell.

und hier können Sie in das Buch reinhören!

Hier können Sie den Film ansehen, der auch in unserer Buchhandlung gedreht wurde!


„Schrecklich nette Frauen“ . 30 kriminell gute Portraits

Christoph Nettersheim war da!

Am Mittwoch, 15. Mai um 20 Uhr stellte der Nürnberger Autor Christoph Nettersheim seinen Band mit Kurzbiographien "Schrecklich Nette Frauen" vor. Zur Lesung gab es Krimitipps unserer Buchhändlerinnen.

Die eine befahl ihrem Mann, sich ein Bein abzuhacken, um eine Unfallversicherung zu kassieren. Eine andere tötete mehr als dreißig Liebhaber, nur weil sie für jeden von ihnen die letzte Frau im Leben sein wollte. Wieder eine andere gründete ohne jedes eigene Geld eine „Privatbank“ und lieh sich unter grotesk hohen Zinsversprechen Millionensummen – am Ende verloren 30.000 Menschen ihr Vermögen. Einer Vierten gelang das Kunststück, ganze vier Ehemänner in den Selbstmord zu treiben.

Diese und 26 weitere Geschichten erzählte Christoph Nettersheim in „Schrecklich nette Frauen“: ebenso spannende wie amüsante Porträts legendärer Verbrecherinnen aus Geschichte und Gegenwart. Ein höchst abwechslungsreiches Buch voller schaurig-schöner Geschehnisse, die man kaum glauben könnte – wenn sie nicht alle wahr wären!

Zum Dessert gab es die besten Krimitipps unserer Buchhändlerinnen! Wir hatten wieder ein volles Haus! Danke an alle, die dabei waren.



Wimmelparty am Eibacher Trödelmarkt

Wir feiern 10 Jahre Wimmlingen am 4. Mai von 10-14 Uhr

Am 4. Mai 2013, von  10-14 Uhr feiern wir "10 Jahre Wimmlingen". Dazu laden wir alle Kinder ab 2 Jahren und ihre Eltern ein! 

Seit 10 Jahren gibt es nun schon die beliebten  Wimmelbücher von Rotraut Susanne Berner. Ein guter Grund, zusammen  mit Ihren Kindern zu feiern! Wir lernen Armin, den Buchhändler, Sieglinde und ihr rotes Auto, die Bäuerin Irma und andere Menschen aus Wimmlingen kennen, basteln eine Girlande aus Wimmelfiguren  und bemalen ein Haus aus Wimmlingen für unsere Buchhandlung. Wer sich traut, kann mit uns gemeinsam zu Saft und Kuchen das Wimmellied singen!

Bitte Buntstifte und andere Malmaterialien mitbringen, bei schönem Wetter malen und feiern wir im Freien! Wer will, darf sich auch gerne verkleiden, dann veranstalten wir eine Wimmlinger Modenschau!


Verbringen Sie mit uns einen Abend im Süden Italiens

Primavera in Italia

Wollten Sie nicht wieder einmal nach Italien reisen – oder wenigstens davon träumen? Wir haben alles, was Sie dazu brauchen:

Wir laden Sie ein, am 20. März 2013 um 20 Uhr in die Buchhandlung Pelzner zu kommen und wecken ihre Vorfreude mit kulturellen und kulinarischen Leckerbissen. Der Eintritt ist frei, um Anmeldung wird gebeten!

Die Kolleginnen des Eibacher Reisebüros bieten Ihnen einen Länderabend mit kulturellen Infos.  Dafür haben sie Nikolaus Groß von Studiosus Reisen als Referenten eingeladen, der über Sizilien referieren wird.

Wir sorgen für ihre passende Urlaubslektüre und stellen italienische Klassiker und Neuerscheinungen vor. Außerdem stellen wir ihnen unterschiedliche Reiseführer für Camping- oder Kultururlaub,  Rad-Wanderferien oder Pauschalreisen vor.

Das Eibacher Reisebüro sorgt für die kulinarische Verpflegung, während wir Sie mit italienischem Wein und San Pellegrino verwöhnen.

Veranstalter: Eibacher Reisebüro und Buchhandlung Pelzner


Große Riesen und Drachenaktion am Freitag, 22. März ab 16 Uhr

Janet Christel liest Muncle Trogg

Am 22. März 2013, 16 Uhr laden wir alle Kinder ab 6 Jahren ein zu einer Vorlesestunde der ganz besonderen Art: Janet Christel liest aus dem wunderbaren Buch von Janet Foxley, „Muncle Trogg. Der kleinste Riese der Welt“ vor (Fischer Verlag, 12,99 €). Aber vorher schauen wir uns noch das Bilderbuch von Jens Rasmus und Christine Nöstlinger „Guter Drache, Böser Drache“ an (Nilpferd Verlag, 14,90 €). Während Janet vorliest, können alle Kinder ihren eigenen Fantasiedrachen malen oder basteln. Die Drachenbilder schicken wir an den Nilpferd Verlag, der einen großen Drachenmalwettbewerb ausgeschrieben hat (Einsendeschluss ist der 29.3.2013), und die drei fantasievollsten Drachen werden zum Stofftier für ihre Gewinner!


Nürnberger Grundschüler und Kindergartenkinder bauen ein Mäusehaus für Eibach

Wer hat das schönste Mäusezimmer?

Ein gutes Bilderbuch kann viel bewirken: Es stärkt das Gemeinschaftsgefühl in der Familie, denn nichts ist gemütlicher, als gemeinsam abends im Kerzenschein noch eine Geschichte vorzulesen. Es fördert die soziale Kompetenz ihrer Kinder, denn sie lernen dabei, sich in andere Menschen, Situationen und Welten einzufühlen. Es kann den Wissensdurst ihres Nachwuchses stillen und im besten Fall wirkt es auch noch geschmacksbildend. „Das Märchenhaus von Sam und Julia“, ausgedacht, gebaut und geschrieben von Karina Schaapman (Ellermann Verlag, 14,95 €) erfüllt all diese Kriterien – aber es kann noch viel mehr! Dieses Buch regt die Fantasie und Kreativität von Kindern und Erwachsenen an! Uns zum Beispiel hat es dazu angeregt, einen Wettbewerb unter Nürnberger Kindergärten und Grundschulen auszurufen. Jeder Teilnehmer durfte ein Mäusezimmer in einer Schuhschachtel selbst gestalten und uns bis zum 1. Advent vorbeibringen.

Die Preise für die schönsten Mäusezimmer stehen fest: Die Klasse 3 b der Grundschule Eibach gewinnt einen Sonderpreis des Oetinger Verlags für ihre Mäusebibliothek. Der evang. Kindergarten in Laufamholz gewinnt einen Koffer voll mit Bilderbüchern für seine Mäusebäckerei. Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitmachen!

Die Nürnberger Nachrichten haben über unsere Aktion berichtet >>>