Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

Unser aktueller Veranstaltungsflyer: HIER KLICKEN


Für alle Fans origineller Tierfotografie - in unserer Fotoausstellung von Reinhard Kemmeter finden sich auch besonders schöne Fotografien von Tieren, die er auf seinen abenteuerlichen Wegen durch die Welt traf. Hier sehen Sie übrigens zwei girechische Katzen!


Jetzt treibt es der Hotzenplotz richtig bunt!

Großes Räuberfest bei Pelzner am Montag, 23. Juli, 16-18 Uhr

Der Räuber Hotzenplotz wird heuer 50 Jahre alt und ihm zu Ehren feierten wir ein lustiges Räuberfest in unserer Buchhandlung und viele Kinder waren dabei!

Hier könnt ihr euch die Bilder von unserem Hotzenplotz-Fest anschauen!

 Übrigens, alle drei Bände vom Räuber Hotzenplotz gibt es in einer Schatzkiste für 29,95 €, einzeln kosten sie je 12,95 €, mit durchwegs farbigen Seiten. Die Originalillustrationen von F.J. Tripp wurden von Mathias Weber koloriert.


Unsere Mitarbeiterin Luise Rohrhirsch verabschiedet sich

Betriebsausflug nach Fürth

Seit Monaten genießt sie nun schon in ihrem wohlverdienten Ruhestand und meistens ist sie mit ihrem Mann im Hausboot auf der Havel unterwegs - aber zum Abschied hat sie uns dann alle in ihre alte Heimatstadt Fürth gelockt: Luise Rohrhirsch zeigte uns auf einer Stadtführung die schönsten Ecken "ihrer" Fürther Südstadt, und zum Abschied lud sie uns alle auf eine zünftige Brotzeit im Biergarten des "Blauen Affen" ein. Danke, Luise!

Übrigens: Die Buchtipps dieser versierten Leserin können Sie nach wie vor unter "Wir stellen uns vor" auf unserer Mitarbeiterseite lesen!


Rosige Zeiten in der Buchhandlung Pelzner

Einladung zur Nacht der Rosen am Freitag, 13. Juli um 20 Uhr

Eine Nacht der Rosen in der Buchhandlung Pelzner - und viele von Ihnen waren dabei! Während wir Ihnen unsere Lieblingsbücher dieses Sommers vorstellten, konnten Sie sich am Duft von Hunderten von Rosenstöcken berauschen, die uns die Familie Schopf vom Grünen Zentrum Krottenbach freundlicherweise zur Verfügung gestellt hatte. Welch eine wunderbare Kooperation - viele Kunden verließen den Laden mit einer Tüte Bücher in der einen und einem Rosenstock in der anderen Hand - und auch am nächsten Morgen verkauften wir noch (fast!) so viele Rosenstöcke wie Lieblingsbücher. Es lebe der lokale Handel!

Die Liste mit unseren Favoriten können Sie sich gerne noch in der Buchhandlung abholen!

 


Monica Peetz

Sieben Tage Ohne

Monika Peetz las am Sonntag, den 13. Mai vor ausverkauftem Saal im Eibacher Gemeindezentrum aus ihrem nagelneuen Buch "Sieben Tage ohne". Wie auch bei den "Dienstagsfrauen" fand die Buchpremiere in Nürnberg bei der Buchhandlung Pelzner statt. Als Ehrengast kam Helge Malchow, Verleger vom Verlag Kiepenheuer + Witsch.


AG Leseförderung prämiert den beliebtesten Rezitator auf der Leipziger Buchmesse

Ingo Siegner wird Lesekünstler des Jahres

Wer kennt ihn nicht - den Papa vom Drachen Kokosnuss und Erfinder der beiden Ratten Elmar und Isabelle. Auch unter Erdmännchen-Freunden hat sich der Name "Ingo Siegner" bereits herumgesprochen. Heuer haben ihn die Buchhändler zum Lesekünstler des Jahres 2012 gekürt - wie immer mit Siegerurkunde und liebevoll selbst gestricktem Schal! 

Ingo Siegner hat unsere Buchhandlung besucht! Auf Einladung der Buchhandlung Pelzner las er im Mai in der Maria Ward Schule und in der Grundschule am Fürreuthweg. Dann kam er zu einer Signierstunde in die Buchhandlung Pelzner - wie schön!

Hier können Sie Ingo Siegner bei der Preisverleihung kennenlernen:


Gedichte für Kinder am Samstag, 5. Mai von 10-15 Uhr

Mal- Gestalt- und Bastelaktion zum Eibacher Trödelmarkt

Ein besonders schöner Gedichtband mit dem Titel „Male deine Wünsche in den Himmel“ hat uns dazu inspiriert, am Eibacher Trödelmarkt eine Kinderaktion zum Thema Lyrik anzubieten. Es sollten eigene Gedichte sowie Lyrik aus der Weltliteratur auf besondere Weise gestaltet werden. Unterschiedliche Methoden wie z. B. Konkrete Poesie, Kalligraphie oder Collage konnten dabei angewandt werden. Die Künstlerin Stefanie Löw begleitete die Aktion.

Die Gewinner der Kunstaktion stehen jetzt fest. Die Preisverleihung findet am Samstag, 12. Mai um 10 Uhr statt!

Gewonnen haben Leonie (10 Jahre), Marie (10 Jahre)  und Lea (7 Jahre)!


Unser Leseclub empfiehlt:

Unser Schaufenster des Monats:

Der Beltz Verlag in Weinheim hat ein ungewöhnliches neues Freundebuch für kreative Kinder herausgegeben: Mein Kinder Künstler Freunde Buch. (Beltz Verlag, 9,95 €)  Dies hat unser Leseclub zum Anlass genommen, ein Plakat zu gestalten und sich damit selbst darzustellen. Das Plakat ist so schön geworden, dass wir ein Schaufenster damit gestaltet haben - mit vielen Lesetipps des Leseclubs. Damit gewinnen wir vielleicht einen Schaufensterwettbewerb und unser Leseclub gewinnt so ein schönes Freundebuch ganz exklusiv - alle anderen können es bei uns kaufen!


Welttag des Buches

Ich schenk dir eine Geschichte

Zum Welttag des Buchs am Montag, 23. April verschenken wir wieder über 500 Exemplare des Buches "Ich schenk dir eine Geschichte" an Nürnberger  Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klassen. Den Anfang machten heute früh um 10 Uhr die 4.Klässler der Grundschule am Fürreuthweg, die mit ihrer Lehrerin, Frau Böhm-Weller, unsere Buchhandlung besuchten und ein ziemlich kniffeliges Quiz rund um die Welt der Kinderbücher lösen mussten, das sich unsere Mitarbeiterinnen ausgedacht hatten. Dazu meldete sich auch das Bayerische Fernsehen an! Die Buchübergabe kann man am 23. April in der Bayernrundschau anschauen, und bald gibt es sie auch hier zu sehen!