Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

Hier können Sie unseren aktuellen Veranstaltungs-Flyer 2018 einsehen: HIER KLICKEN


Workshop mit Michael Hardenfels am Samstag, 7. November von 14-16 Uhr

Engel aus Notenpapier und Papierkunst

Wer möchte nicht gerne seine eigene Weihnachtsdekoration und besondere Geschenke einmal selbst herstellen? Papierfaltkunst aus alten Büchern, Engel falten aus Notenpapier? Diese ästhetisch schönen Faltobjekte können Sie unter der Anleitung des erfahrenen Papierfaltkünstlers Michael Hardenfels selbst herstellen.

Preis für den Workshop: 5 €. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da der Workshop auf 15 Personen begrenzt ist und erfahrungsgemäß bald ausgebucht sein wird.


JMC3 jetzt auch bei uns!

Janets Video ist da

Unsere gute Freundin Janet M. Christel hat das Musikvideo zu Ihrem neuesten Song "Fred" in unserer Buchhandlung gedreht!

Wir fühlen uns sehr geehrt und freuen uns, Ihnen nun dieses fabelhafte Meisterwerk präsentieren zu dürfen:

https://www.youtube.com/watch?v=NphXkmD_I9I

Für noch mehr gute Musik, liegt auch Janet's neuestes Album "JMC3" bei uns in der Buchhandlung für 15 € bereit.

 

 


Kinder basteln ein Haus für Elise und Emil

Der Besuch von Antje Damm war sehr schön

Alle Kinder, die am 18. Juni in unserer Buchhandlung am Bilderbuchworkshop mit Antje Damm teilnahmen, wissen jetzt ganz genau, wie ein Bilderbuch entsteht. Und sie konnten sogar mit Hilfe der ungemein kreativen Kinderbuchautorin ein eigenes Zimmer für die Heldin ihres neuen Buches gestalten! Zu Hause werden diese kleinen Wohnungen sicherlich noch weiter ausgeschmückt, damit Elise und Emil dort einziehen können. Wer weiß, was dann noch alles passiert, denn jetzt gehen viele neue Geschichten erst richtig los!

 


Abschlussfest am Montag, 20. Juli im Theater Pfütze

Lesekoffer unterwegs

Heute, also am 18. Mai 2015,  war die Lesekoffer-Übergabe besonders schön! Die 3b aus der Helene -  Forster - Schule stellte den Kindern aus der 3 b in der Paul Ritter Schule ihre Lieblingsbücher vor. Toll war, dass viele Kinder Lesekisten gebaut haben und die "Neuen" in ein spannendes Ratespiel verwickelt haben. Besonders großartig war auch der Vortrag eines Drittklässlers zum Ravensburger Buch "Die Erde". Da konnten alle nur noch Bauklötze staunen, was dieser Junge alles wusste.

 

Dieser Junge weiß alles über die Erde

 

 


Große Gewinnaktion zum 20. Jubiläum "Welttag des Buches"

Aktion Herzbuch: Das sind die Lieblingsbücher unserer Kunden

Hier sind sie, die Lieblingsbücher unserer Kunden. Und hier sehen Sie sechs der zehn Gewinner unserer Herzbuchaktion.

 

Hier kommen die Lieblingsbücher:

weiter >>


Sabine Weigand kommt am 23. April um 11 Uhr

Herzbuchaktion am Welttag des Buches

Danke an alle Kunden, die bei der Aktion "Mein Herzbuch" mitgemacht haben. Zur Preisverleihung am Welttag des Buches erschien eine ganz besondere Glücksfee: Die allseits beliebte Schwabacher Autorin Sabine Weigand zog unter allen Einsendungen zehn Gewinner, die sich ihrerseits ein Lieblingsbuch unter den ausgewählten Exponaten aussuchen dürfen.

Wir freuten uns, zur Preisverleihung auch den ältesten und den jüngsten Teilnehmer der Aktion begrüßen zu dürfen, Herrn Keilitz und den knapp zweijährigen Joschi. Schön, dass auch eine 7. Klasse des Sigmund-Schuckert-Gymnasiums mit ihrer Lehrerin Frau Natt uns besucht hat. Alle Jugendlichen haben ihre persönlichen Tipps abgegeben, und tatsächlich hat auch ein Schülerin, Marie Wormser, ein Lieblingsbuch gewonnen. Als ihren Preis hat sie sich "Göttlich verdammt" von Josephine Angelini ausgesucht - übrigens ein Tipp ihrer Klassenkamaradin Larissa Theiss.

Hier sind alle Gewinner:

  • Marie Wormser
  • Heinz Hübner
  • Simeon Büttner
  • Katja Kühnlein
  • Nina Hönig
  • Markus Schattner
  • Eva Jacobi
  • Henricke Schneider-Petri
  • Rolf Spotka
  • Elena Bögler

Herzlichen Glückwunsch! Alle Mitspieler, die sich auf dieser Liste finden,  können sich ab sofort eines der Lieblingsbücher unserer Kunden aussuchen!


Ich schenk dir eine Geschichte für 350 Nürnberger Schüler

Welttag des Buches

Vierzehn Schulklassen werden uns heuer wieder anlässlich des "Welttags des Buches" besuchen, wir werden 350 Bücher verschenken, dabei den Schülern die spannendsten Neuerscheinungen vorstellen und zeigen, wie Buchhandel funktioniert.

Die abgebildete  7. Klasse des Sigmund Schuckert Gymnasiums in Nürnberg  hat mit ihrer Lehrerin Frau Natt an unserem Projekt "Herzbuch" teilgenommen und uns ihre Lieblingsbücher verraten. Vielen Dank!


Dörte Hansen, Altes Land

Lesung am Freitag, 17. April um 20 Uhr

"Polacken", schimpft Ida Eckhoff, Bäuerin im Alten Land, als im Frühjahr 1945 Flüchtlinge aus Ostpreußen auf ihrem Hof stehen. Hildegard von Kamcke und ihre kleine Tochter Vera müssen in die Knechtekammer. 60 Jahre später lebt Vera immer noch im selben Haus. Es gehört ihr mittlerweile, aber angekommen ist sie noch immer nicht. Ihr leben hat sie sich fremd gefühlt, bis eines Tages wieder zwei Flüchtlinge vor ihrer Tür stehen: Veras Nichte anne mit ihrem kleinen Sohn Leon...

Die Geschichte von zwei ungleichen, starken Frauen, die einander Familie werden und die Geschichte eines alten Hauses - mit trockenem Witz und scharfem Blick erzählt von Dörte Hansen!

Die Lesung war großartig! Vielen Dank dafür nochmals an Frau Hansen, die alle Zuhörer begeistert und fasziniert hat. Die Buchhandlung platzte aus allen Nähten, sogar unsere klappbare Stehleiter wurde als Sitzplatz genutzt!

Es gibt noch wenige signierte Ausgaben des Buches!


Vorlesepreis auf der Leipziger Buchmesse verliehen

Lesekünstler des Jahres: Oliver Scherz

Wir freuen uns sehr, dass einer unserer allerliebsten Kinderbuchautoren auf der Buchmesse in Leipzig zum Lesekünstler des Jahres 2015 gekrönt wurde! Diesen Preis hat er wirklich verdient! Für alle, die Oliver Scherz noch nicht kennen: Wir empfehlen "Wir sind nachher wieder da, wir müssen schnell nach Afrika" und "Ben"! Von Ben gibt es seit Kurzem einen 2. Band, denn Ben und seine Freundin kommen heuer in die Schule! Alle drei Bücher sind bei Thienemann erschienen.