Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Rowohlt

Preis: 16,95 €

Unser Interview mit David Safier auf der Leipziger Buchmesse

28 Tage lang

1943. Mira bringt sich und ihre kleine Schwester Hannah durch den harten Warschauer Ghetto-Alltag, indem sie unter Einsatz ihres Lebens Essen schmuggelt. Doch jetzt soll die gesamte Ghettobevölkerung umgebracht werden. Mira schließt sich dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS länger trotzen als vermutet. Viel länger. Ganze 28 TAGE lang.

28 TAGE, in denen Mira sich entscheiden muss, wem ihr Herz gehört: Amos, der noch möglichst viele Nazis mit in den Tod nehmen will, oder Daniel, der sich um die Waisen in den Bunkern kümmert.

28 TAGE, in denen sie sich immer wieder der Frage stellen muss: Was für ein Mensch willst du sein?

Kein Buch hat in diesem Frühjahr die Gemüter der Kollegen in unserer Buchhandlung sowie unseres Leseclubs mehr berührt. 4 Jugendliche unseres Leseclubs sowie unsere Auszubildende Linda Sprossmann stellten David Safier auf der Leipziger Buchmesse Fragen zum Buch.

Hier können Sie sich das Interview anhören >>>.

Der Text liegt im Laden aus, direkt neben dem Roman!