Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Hier ist die Burg der Roten Zora

Manchmal bekommen wir Post von unseren Kunden:

Zwar nicht als Beauftragte der Sendereihe "Schauplätze der Weltliteratur" sondern aus freien Stücken und mit großem Vergnügen hat unsere Kundin Erna Gerlach in Senj die Burg der Roten Zora besucht! Geheimgänge und Fledermäuse hat sie nicht entdeckt, aber ein sehr interessantes Museum, und dort wo die Bande geklaute Fische gebraten hat, befindet sich nun im Burghof neben dem Ziehbrunnen ein nahrhaftes Restaurant!

Bleibt nur noch hinzuzufügen, "Die rote Zora" von Kurt Held ist ein spannendes und überaus lesenswertes Buch, nicht nur für Kinder sondern auch für abenteuerlustige Erwachsene!