Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Pius Maria Cüppers liest "Mr Moonbloom"

Geschichten aus der Stadt, die niemals schläft

Am Freitag, 14. Juni 2013 um 20 Uhr liest Pius Maria Cueppers aus: Edward Lewis Wallant, "Mr Moonbloom" (Berlin Verlag, 22,99 €). Eintritt: 5 €

Norman Moonbloom ist ein Versager. Als kleiner Angestellter seines erfolgreichen Bruders Irwin dreht er täglich in Manhattan seine Runden, um in dessen heruntergekommenen Wohnblocks ausstehende Mieten einzutreiben. Und in jedem Apartment erwartet ihn eine neue Ausrede, noch ein tragischeres Schicksal, ein weiterer Mieter, dessen Seele genauso reparaturbedürftig ist wie seine Wohnung.

Dieser Roman erschien bereits 1962. Kurz vor der Veröffentlichung starb sein Autor, E. L. Wallant mit nur 36 Jahren an einem Gehirnschlag. Bereits damals zählte er zu den bedeutensten Autoren seiner Generation – neben Philip Roth, Norman Mailer und Saul Bellow. Der Berlin Verlag hat dieses Juwel der Amerikanischen Literatur wieder ausgegraben und Pius Maria Cüppers, Schauspieler des Nürnberger Staatstheaters  und  als Rezitator  nicht nur Freunden unserer Buchhandlung bekannt, wird daraus vorlesen.

Vorher stellen wir  Ihnen  bekannte und weniger bekannte Literatur aus New York vor.