Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Zeit der Skorpione. Laura Gottberg ermittelt in ihrem 8. Fall

Felicitas Mayall liest am Mittwoch, den 24. Oktober um 20 Uhr

Paolo Massimo, Chef einer renommierten Bank, entspannt sich in seinem Landhaus am Fuße des Monte Amiata. Als er von einem Spaziergang zurückkehrt, wimmelt es auf seinem Anwesen von Polizei. Und tatsächlich wird im Park eine Leiche gefunden: Es ist der Erbe jener Münchner Bank, die Massimo übernehmen wird. Der mächtige Banker aus Florenz steht unter Mordverdacht.

commissario Guerrinis 1. Fall nach seiner schweren Schussverletzung führt in die Welt der Banken, eine Welt skrupelloser Intrigen, die sich bald auch gegen ihn selbst wenden. Die italienische Staatsanwaltschaft bittet das BKA um Ermittlungshilfe, und Laura Gottberg wird eingeschaltet.

Felicitas Mayall ist nicht nur die Autorin der beliebten Lara Gottberg Krimis, sie arbeitet auch als Journalistin, u. a. für die Süddeutschen Zeitung. Sie kommt nun schon zum 2. Mal zu uns nach Eibach, wo viele Fans sehnsüchtig auf sie warten!

Eintritt: 10 €. Die Veranstaltung findet im evang. Gemeindezentrum, Eibacher Hauptstr. 61 statt-