Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Kathrin Schärer kommt am Dienstag, 6. Oktober um 19.30 Uhr

Präsentation unseres 16. Bilderbuchhimmels

Alle unsere Kunden kennen Kathrin Schärer: Sie ist die Künstlerin, deren Fuchs aus der "Pippilothek" unsere Lesezeichen und Gutscheine schmückt. Sie ist eine Malerin, deren Illustratorin große erzählerische Kraft besitzen und der es auf wunderbare Weise gelingt, mit Bildern Gefühle zu beschreiben. Seit wir ihr Bilderbuch "Mutig, Mutig" entdeckt haben, sind ihre Werke in unserer Buchhandlung zu Hause und sie werden von uns während Buchausstellungen in KiTas und Schulen präsentiert. 

Jetzt haben wir sie zur Präsentation unseres neuen "Bilderbuchhimmels" nach Eibach eingeladen. Dann stellt sie ihr neuestes Buch "Der Tod auf dem Apfelbaum" vor, verrät uns, woher sie die  Inspirationen für neue Themen nimmt, und stellt Techniken und Ideen vor, wie mit ihren Büchern in der Praxis gearbeitet werden kann. Erzieherinnen und Grundschullehrer dabei erhalten wertvolle Tipps für ihre tägliche Arbeit. Anschließend gibt es noch eine Kamishibai-Lesung mit einer Anleitung zu einer möglichen Gestaltungsaufgabe mit Kindern.

Kathrin Schärer, geboren 1969 in Basel, studierte Zeichen- und Werklehrerin an der Hochschule für Gestaltung Basel. Sie unterrichtet an einer Sprachheilschule und arbeitet als freie Illustratorin. Wiederholt hat sie eigene Texte illustriert, und mit großem Erfolg auch Geschichten von Lorenz Pauli. Für Gesamtwerk war die Künstlerin für den Hans-Christian-Andersen-Preis 2012 und den Astrid Lindgren Award 2014 nmominiert, "Johanna im Zug" 2010 für den Jugendliteraturpreis.

Wir laden Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein. Eintritt: 10 € / bitte melden Sie sich rechtzeitig an!

Hier können Sie sich unseren Bilderbuchhimmel anschauen!

Und hier kommt die 2. Seite des Bilderbuchhimmels!