Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Buchtipps von unseren Kunden:

Finnischer Abend

Das Gastland auf der Frankfurter Buchmesse 2014 war Finnland. Weil wir die Finnen, ihre Literatur, ihre Kultur und auch ihre Pisaergebnisse so spannend finden, haben wir in unserer Buchhandlung am 15. Oktober einen Finnischen Abend gestaltet.

Das Konzept dabei war neu: Wir baten unsere Kunden, Finnische Autoren und Bücher vorzustellen, die diese bereits entdeckt hatten. Zu unserer großen Freude war die Beteiligung sehr rege, und sogar drei Mitglieder der Deutsch-Finnischen Gesellschaft Erlangen und stießen zu unserer Runde! Nachdem sich sowohl Teilnehmer als auch Zuhörer ausgiebig mit Glöki (finnischer Glühwein) gestärkt hatten, wurden äußerst spannende und anregende Bücher vorgestellt. Hier kommt die Literaturliste, für alle zum Nachlesen:

Taavi Soininvaara, Schwarz (Krimi aus der Mundus Novus Reihe) Aufbau TB, 12,99 €

Tuomas Kyrö, Bettler und Hase. Bastei Lübbe, 9,99 €

Philip Teir, Winterkrieg. Blessing, 19,99 €

Tiina Krohn, Bertil bis zum Hals im Schnee. Luchterhand (leider vergriffen)

Dieter Hermann Schmitz, Die spinnen, die Finnen. Ullstein, 9,99 €

Rasso Knoller, Finnland - Ein Länderportrait. Christoph Links Verlag, 16,90 €