Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Ausstellung, Lesung und Diskussion mit dem Künstler Sebastian Meschenmoser und dem Dipl.-Sozialpädagogen Peter Miller - Interessant auch für ErzieherInnen!

Sebastian Meschenmoser - ein Abend mit dem Künstler am 15. März, 20.00 Uhr

Sebastian Meschenmoser wurde 1980 in Frankfurt am Main geboren. Nach seinem Studium der freien bildenden Kunst in Mainz lebt und arbeitet er heute in Berlin. Mit »Fliegen lernen« veröffentlichte er 2005 bei Esslinger sein erstes Bilderbuch, das sofort viel Beachtung fand. Sein zweites Buch, «Herr Eichhorn und der Mond«, der erste Band der erfolgreichen Reihe, wurde 2007 für den Jugendliteraturpreis nominiert. Inzwischen erschienen 13 Bilderbuchgeschichten, zuletzt illustrierte er Kenneth Grahame, »Wind in den Weiden« (Nord Süd Verlag, € 25,-)

Zu Gast ist auch der Bilderbuchsammler und Sozialpädagoge Peter Miller. Er arbeitet als Supervisor, Paar- und Familientherapeut und ist Leiter eines integrativen Kindergartens in Nürnberg.

Eine Ausstellung seiner schönsten Zeichnungen ist in unserer Buchhandlung vom 1. - 31. März 2018 zu sehen.

Für den Abend mit dem Künstler bitten wir um rechtzeitige Anmeldung / Eintritt 10,- €