Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Sabine Weigand liest im evang. Gemeindezentrum Eibach

Das Buch der Königin

Es ist die berühmteste Geburtsszene des Mittelalters: Konstanze, Frau des deutschen Kaisers Heinrich VI, vierzigjährig, als unfruchtbar verschrien, hochschwanger. Um jeden Preis muss sie die Legitimität ihres Kindes sicherstellen. Und so bringt sie ihren Sohn öffentlich, auf dem Marktplatz von Jesi, zur Welt. Die Nachwelt kennt sie als Mutter des Stauferkaisers Friedrich II. Aber welcher Weg liegt wirklich hinter Konstanze von Sizilien: Wem gehört ihre Treue: ihrer Heimat Sizilien oder ihrem Mann, dessen Grausamkeit sie entsetzt?

Die beliebte Schwabacher Historikerin, Schriftstellerin und Künstlerin Sabine Weigand ist zum wiederholten Male in Eibach zu Gast. Wir freuen uns schon sehr auf die Lesung am 5. Dezember um 20 Uhr im Evang. Gemeindezentrum, Eibacher Hauptstr. 61, 90451 Nürnberg.

Eintritt: 10 €