Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Magellan

Preis: 13,95

Uticha Marmon

Als Opapi das Denken vergaß

Als Opapi 88 Jahre alt ist, zieht er zu Mia und ihren Eltern. Mia fragt warum. „Er ist jetzt in einem Alter, wo er uns braucht“, meinte ihr Papa. Nach der Schule gucken sich Mia und ihr Opapi Fotos aus seiner Vergangenheit an. In ihrer Phantasie erleben sie dabei wunderschöne Geschichten und Mia lernt das Leben von Opapi, als er noch ein Kind war, kennen. Doch was steckt da noch dahinter? Und wer ist Berti?

Note 1+

Ich fand das Buch sehr sehr gut. Es ist sehr witzig, phantasievoll und auch sehr emotional geschrieben.

Leonnie Wening, 10 Jahre