Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Lars ist 10 Jahre und mag gern spannende Bücher

Buchtipps von Lars

Tenebris (Band 2) Die Rückkehr der dunklen Prinzessin

Das Buch Tenebris ist ein erstklassiges Buch, denn es hat alles! Dauerhaft extreme Spannung, starke Gefühle, viele Zusammenhänge und viele viele Hintergrundgefühle und –informationen. Außerdem wird die erste Hälfte aus zwei Sichten, einmal die der Schattenjäger und einmal aus der der Croits. Eine Familie, die schon seit Generationen, wie die Schattenjäger das “Dunkle-Vordringen” haben (genauere Infos hierüber findest du in Band 1) und mit diesem ihr ganzes Leben für die große Schlacht trainieren. Das gefährliche Zusammentreffen von drei Seiten: den Tenebraen, den Croits und den Schattenjägern. Doch auch unter den Schattenjägern gibt es Konflikte. Denizen Hardwick weiß nicht wem er so vertrauen soll. Seiner Mutter? Anführerin ihres Kaders und Mallei. Venia? Der Tenebra mit der er sich heimlich trifft und sie außerdem noch die Prinzessin der Tenebra und Tochter des unendlichen Königs ist; sie gehört auch der Spezies an, die seinen Vater getötet hat. Außerdem ist die Aufgabe der Schattenjäger, alle Tenebrae, die in ihre Welt vordringend, zu töten. Sie liefern sich schon seit Jahrtausenden einen harten Kampf! Aber dann kommen auch noch die Croits...

Das Buch Tenebris ist komplett zweifellos eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe (wenn nicht sogar das Beste!). Ich gebe dem Buch auf jeden Fall die Note 1+*****, denn es ist einfach unfassbar toll. Ich empfehle jedoch zuerst den ersten Band zu lesen, der fast genauso gut ist.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Tipp im Juli 2017:

Jason Rohan, Kuromori. Das Schwert des Schicksals. Ravensburger, 14,99 €

Ich finde das Buch Kuromri ist ein sehr gutes Buch und es geht um:

 Einen Jungen der eigentlich nur seinen Vater, der in Tokio arbeitet, besuchen will. Doch schon als er am Flughafen ankommt warten viele böse Überraschungen auf ihn!

Ich kann das Buch eigentlich nur empfehlen, denn es hat die Ganze zeit nur Action und trotzdem ist alles mit einander verknüpft! Es sind außerdem noch viele tolle Sachen dabei die man eigentlich gar nicht erwartet.

 Das Buch Kuromori gefällt mir so gut, dass ich ihm die Note 1+ gebe.

 

 

Mein Tipp im Dezember:

Cornelia Funke, Der Drachenreiter. C. Dressler Verlag, 18,95 €

Der Drachenreiter ist ein sehr schönes Buch. Es ist bei meinen Lieblingsbüchern auf Platz 3, Nach "Harry Potter" (Platz 1) und "Sally Jones" (Platz 2): 

Es geht um: Einen Drachen, dersich eine vor Menschen geschützte Heimat sucht und "den Saum des Himmels". Auf dem Weg zum Saum des Himmels trifft er auf viele nette Fabelwesen und sogar einenWeisenjungen namens Ben, der kurzerhand mitfliegt. Doch auch auf nicht so nette, besonders den "Goldenen", der alle Drachen ausllöschen will! Wenn du wissen willst, was für tolle Abenteuer Ben mit seinem Drachen erlebt, dann lies selber!

Ich gebe dem Buch "Der Drachenreiter" die Note 1 +  *, weil es ein gefühlvolles und schönes Buch ist. Mein Tipp: Lies auch den 2. Band!

 

Robin Dix, Tigerherz. Baumhaus Verlag, 12,99 €

 Tigerherz ist ein sehr schönes Buch voller Gefühl, Gefahren und Abenteuer. Es geht um einen Tigerjungen namens Raja, der König über das Land werden soll. Doch in der Nacht, in der er geboren wurde passierten schreckliche Dinge und deshalb ist er den Rest seines Lebens auf der Flucht; zumindest bis jetzt.

 Mir gefällt Tigerherz sehr gut. Der Autor heißt Robin Dix und ich gebe dem Buch die Note 1

 

Martin Ford, Die Wunschbox.

 In dem Buch geht es um einen Weisenjungen, der zufällig einen Erfinder kennelenrt. Der Weißenjunge Thymothi kann zufällig als einziger die Wunschbox bedienen. Aber ist die Wunschbox eine coole Box, die zum Beispiel ein sprechendes Zwergseidenäffchen erschaffen kann, oder auch ein sehr gefährliches Spielzeug? Als dann auch noch der Professor verschwindet stürzt alles in Chaos und tim deckt zusammen mit der Enkelin vom Professor einen spannenden Kriminalfall auf!

Mir gefällt das Buch, weil es sehr fantasievoll ist.

Loewe Verlag, 12,95 €

Ich gebe dem Buch “Die Wunschbox” eine 1

 

 

"Nicolas Calva - das magische Amulett"  (von Jennifer A. Nielsen)

Im Buch geht es um einen Sklavenjungen, der in der Höhle in der auch Cäsars Schatz versteckt ist, eine Bulle suchen soll. Dort findet er noch einen Greif, eine von den Göttern geschaffene Kreatur...

Und schon beginnen viele tolle Abenteuer!

Ich finde das Buch sehr spannend und wenn du erfahren willst, was noch alles passiert, dann lies das Buch.

 

Note 1