Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Kerle

Preis: 8,99€

B. Bruder

Cross Worlds- Die Gefahr des gelben Auges

Jonas und Matis sind die Hauptfiguren in der Geschichte. 

Jonas reist irgendwie in eine andere Zeit, wie er hinkam, weiß er auch nicht. Dort trifft er auf Matis. Auf einmal kommt eine Riesenwelle auf sie zu. Sie klettern auf Sinmars Turm, sein Zuhause. Als sie vor der Welle gerettet werden, wird eine Drechse ans Land gespült. Eine Drechse ist halb Drache und halb Wasserechse, die unter Wasser lebt. Als sie in Simars Turm gelangen, merken sie, dass das ganze Dorf vergiftet wurde. Wenig später müssen sie Drechses Mutter retten, die fast von der Schlange gefressen wurde. Nach der Rettung mussten sie es mit der Schlange aufnehmen und besiegen sie auch tatsächlich. Später erfahren sie einen Spruch von Sinmar: "Zwei Jungen werden es sein. Der eine so gewöhnlich wie der andere, gemeinsam aber stark. Stark genug, um Grenzen zu überwinden und sich dem Bösen zu stellen. Seite an Seite, Hand in Hand. Als zwei, die doch eins sind."

Ich gebe dem Buch die Note 1, weil es spannend und an manchen Stellen lustig ist.

Note: 1

Felix Dusch, 8