Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: dtv

Preis: 8,95

Rita Falk

Dampfnudelblues

Dampfnudelblues ist der zweite Fall für Franz Eberhofer, der genauso schön geschrieben ist wie das 1. Buch "Winterkartoffelknödel".

An die Hauswand vom Realschuldirektor Höpfl schrieben unbekannte Täter "Stirb du Sau". Wenig später wird Höpfl vom Zug überfahren. zwar war es nur eine lebensechte Puppe, die vom Zug überfahren wurde, trotzdem oder deswegen ermittelt Eberhofer und findet heraus, dass der Höpfl homosexuell ist und mit Jugendlichen Sex hatte. Eberhofer ermittelt weiter und es kommt zum spannenden Showdown.

Sehr gut geschrieben, zwar viele unwichtige Nebengeschichten, aber Hauptgeschichte sehr spannend!

Note: 1 -

Felix Lindner, 15 Jahre