Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: cbt

Preis: 16,99

Zoran Drvenkar

Der letzte Engel

Als Motte eine Mail bekommt, in der ihm angekündigt wird, dass er in der Nacht sterben und dann ein Engel werden soll, hält er dies zunächst für einen schlechten Scherz. Als es jedoch war wird, ist er bestürzt. Zum Glück ist da aber noch sein bester Freund und ein Mädchen namens Mona, die ihn vor seinen Feinden retten wollen.

Zunächst ist das Buch ein bisschen schwierig zu verstehen, da die einzelnen Kapitel nicht in chronologischer Reihenfolge sind und man so nicht weiß, an welchem Zeitpunkt der Geschichte man sich befindet. Es wird jedoch zunehmend spannender.

Note: 2

Anna Walter