Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Ulrich Hub

Füchse lügen nicht

In dem Buch geht es darum, dass 6 Tiere: ein Affe, eine Gans, ein Tiger, ein Pandabär und zwei Schafe im Flughafen festsitzen. Da kommt auch noch ein Wachhund dazu. Und plötzlich taucht auch ein Fuchs auf. Und zusammen erleben sie Abenteuer. Zum Beispiel feiern sie eine knallige Party. Doch nach und nach verschwinden ihre Reisepässe. Dann wird ihnen auch durch den Fuchs klar, dass ihr Leben aus einer einzigen Lüge besteht. Doch da kommt noch eine Frage, warum ist der Flughafen eigentlich gesperrt? Und am Ende muss der Fuchs ihnen auch noch das Leben retten.

Mir hat es sehr gut gefallen, weil das Buch sehr witzig und sehr spannend ist.

Note: 1

Lena Ellersdorfer, 9 Jahre