Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Beltz Verlag

Preis: 12,95

Philip Ardagh

Familie Grunz hat Ärger

Das Buch handelt von Familie Grunz. Der Sohn, Sohnemann, ist ganz anders als seine Eltern Herr und Frau Grunz. Sind sie also wirklich seine Eltern?

Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen. Obwohl zwischendurch auch langweilige Passagen kamen, war die Handlung doch meistens spannend. Die Sprache bzw. Ausdrucksweise fand ich super.

Sehr wichtig fand ich, dass die Familie in einer Art Wohnwagen wohnen, den die zwei Esel Klipp und Klapp zogen.

Note: 2

Carl Schreiber, 9 Jahre