Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Arena

Preis: 16,99 €

Kathrin Lange

Herz aus Glas

Juli ist nicht begeistert als sie die Ferien mit ihrem Vater bei seinem Chef verbringen soll, um das "Kindermädchen" für dessen Sohn David zu spielen. David's Freundin ist vor kurzem von den Klippen gesprungen und dabei umgekommen, weshalb David ihr mit einer abweisenden Kälte gegnüber tritt. Trotz allem fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Doch dann erfährt sie von einem Fluch, der für den Tod von David's Freudin und den Tod weiterer Mädchen verantwortlich sein soll. Außerdem beginnt eine geisterhafte Stimme, ihr Warnungen zuzuflüstern und bald weiß sie nicht mehr was Realität ist und was nicht. Als sie sich schließlich in David verliebt, gerät sie in tödliche Gefahr.

Das Buch ist sehr gefühlvoll geschrieben, sodass man sich sehr gut mit den einzelnen Personen idendifizieren kann. Außerdem bleibt es bis zum letzten Kapitel spannend, da die Handlungen oft unberechenbar oder unerwartet sind. Ich würde das Buch aber eher einem Mädchen empfehlen, was man auch bereits am Buchcover sehen kann. Eine tolle Geschichte, die liebevoll geschrieben ist und unbedingt gelesen werden muss.

Note: 1

Lara Kirschner, 13 Jahre