Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Loewe

Preis: 17,95

Elizabeth Miles

Im Herzen die Rache

In dem Buch geht es um ein Mädchen namens Emily (kurz Em), die sich zwischen Liebe und Tod in ihrer eigenen Welt nicht mehr zurechtfindet. Emily’s beste Freundin Gabby hat alles was Em auch will: Einen gut aussehenden, charmanten Footballspieler als Freund, Beliebtheit an der Schule, Geld, sie sieht gut aus und alle Typen stehen auf Gabby. Ab dieser einen Party jedoch verändert sich Alles. Sascha Bowlder hat sich umgebracht, sie ist von einer Brücke gesprungen. Em ist geschockt und dann fährt auch noch Gabby in die Ferien! Während Gabby weg ist, verliebt sich Em in Gabby’s Freund und schläft mit ihm. Sie fühlt sich so schlecht dabei, aber es ist einfach unglaublich schön und neu für sie, so von jemandem geliebt zu werden. Als Gabby zurückkommt erfährt sie davon und will nichts mehr von Emily wissen. Plötzlich bringt sich ohne Grund ein weiterer Schüler aus der Schule um… das einzige was man von ihm weiß:  Er kannte seit Kurzem ein mysteriöses Mädchen…Als dann aber ein geheimnisvolles Mädchen anfängt, Emily zu verfolgen und zu behaupten, sie müsse für ihre Taten büßen, bricht ihre Welt zusammen. Der einzige, dem sie noch vertrauen kann ist ihr bester Freund JD. Wird Em aber nun büßen müssen? Und wie büßt man für Sex mit dem Freund der besten Freundin? Und warum zum Teufel wird JD mit hinein gezogen?

Das Buch hat mich von Anfang bis Ende fasziniert. Es ist lebendig aus der Sicht von Em geschrieben und man fühlt mit ihr. Das Beste fand ich jedoch, dass das Buch auch den Leser zum Nachdenken anregt. Muss man für seine Taten büßen? Und warum gibt es Selbstmord? Sind alle Selbstmorde Selbstmorde? Oder ist da noch eine höhere Macht mit involviert? EIN TOLLES BUCH, EIN MUSS FÜR JEDEN FAN VON THRILLERN: DER BESTE TIEFGRÜNDIGE THRILLER DER WELT!

Note: 1- (Das Ende hätte meiner Meinung nach spektakulärer sein können.)

Lukas Kirschner