Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Jodi Picoult/ Samantha van Lee

Mein Herz zwischen den Zeilen

Was passiert eigentlich mit den Märchenfiguren, wenn man als Leser das Buch zuschlägt? Ganz einfach: Sie führen ihr Eigenleben. Dann wird aus dem fiesen Schurken ein lieblicher Bäcker und Künstler, die Prinzessin wird nervig und anhänglich und die fiesen Kapitäne zu Zahnärzten. Sobald der Leser das Buch wieder aufschlägt, schlüpfen sie in ihre Rollen und spielen. Doch Oliver, der Märchenprinz seiner Geschichte, hat keine Lust mehr auf seine Rolle und sucht nach der wahren Liebe und dem Sinn seines kleinen Lebens und hofft tagein tagaus, dass ihn jemand aus seinem Buch befreit. Dann trifft er auf Delilah und eine Liebesgeschichte zwischen Leser und Buchfigur beginnt, eine Liebegeschichte mit Tücken aus Papier und Worten.

Ein sehr süßes und leichtes Buch für Zwischendurch mit vielen Witzen, lustigen Konversationen und schrägen Märchenfiguren.

Erscheint im Juli

Note: 2+

Anja Nestler, 19 Jahre