Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Carlsen

Preis: 16,90

Rick Riodan

Percy Jackson - Diebe im Olymp

In dem Buch „Helden des Olymp“ erlebt der junge Jason eine Reise durch die griechischen Mythologie und die Entdeckung seiner eigenen Fähigkeiten als Halbgott. Jason findet sich ohne jegliche Erinnerung an seine Vergangenheit in einer Schule für „schwierige“ Kinder nahe des Grand Canyons wieder. Außerdem sitzen neben ihm Leo und Piper, seine angeblich besten Freunde. Doch wem kann Jason trauen? Und warum kommt er ins Camp Halfblood? Und was hat das alles mit seiner Vergangenheit, seiner Mutter und seinem verschwundenen Vater zu tun? Jason erlebt in diesem Buch ein aufregendes Abenteuer wobei er ganz nebenbei auch noch die Welt rettet und sowohl neue Freunde als auch Feinde kennenlernt. Er kämpft heldenhaft gegen verschiedene griech. Gottheiten und Monster und kommt dabei seiner Vergangenheit auf einer Mission mit seinen Freunden immer näher…

 

Das Buch ist angenehm geschrieben und die Geschichte ist interessant, jedoch sind mir persönlich in diesem Buch zu viele Aspekte und Geschichten von Percy Jackson enthalten. Dennoch ist es für Leser, die Percy Jackson nicht kennen ein Erlebnis, bei dem man in eine Welt mit griechischen Gottheiten sehr lebendig hineinversetzt wird.

 

Note:  2- bis 3+