Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Oetinger

Preis: 16,95

Andreas Götz

Stirb leise, mein Engel

Innerhalb von wenigen Wochen sterben 3 Mädchen, angeblich freiwillig. Darunter auch Natalie, die Sascha gerade erst kennen gelernt hat. Er glaubt nicht an einen Suizid und versucht zusammen mit seiner Nachbarin Joe den wahren Täter zu finden, doch weiß nicht, dass er damit sich selbst in tödliche Gefahr bringt...

Was hier sehr nach einem offensichtlichen Krimi klingt,  befasst sich viel weniger mit dem Gebiet der Nachforschungen, als mit dem Seelenleben eines Psychopathen und den verwundbaren Gefühlen junger Mädchen.

Absolut spannend!!!

Note: 1

Anna Walter