Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Irmgard Kramer

Sunny Valentine. Von Tropenvögeln und königlichen Unterhosen

In dem Buch geht es um ein Mädchen namens Sunny. Sie hat sich ein Haus für 0,85 Euro gekauft. Aber es ist nicht irgend ein Haus, es ist ein magisches Haus. doch es hat schlechte Laune, und immer wenn es schlechte Laune hat, hat es auch einen Wunsch. Um diesen Wunsch zu erfüllen, braucht sie Mut, Grips und Selbstvertrauen. Am Ende schafft sie es , den Wunsch zu erfüllen. Und es gibt noch eine Überraschung (es hat etwas mit Amir zu tun) :-)

Ich gebe Note 1, weil das Buch lustig, spannend und gut zu lesen ist .-)

Lena Ellersdorfer (10 Jahre)