Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: ctb

Preis: 16,99 €

Teresa Toten

Der ungewöhnliche Held aus Zimmer 13 B

Inhalt: Das Buch handelt von psychisch kranken Teenagern in einer Therapiegruppe und von Liebe. Es zeigt, wie sehr Menschen in einer Gruppe lernen, dass sie mit ihren Problemen nicht allein auf der Welt sind. Sie lernen die anderen mit ihren Problemen kennen und auch sich selbst. Liebe und Freundschaft entwickelt sich auch hier. Adam hat selber große Probleme, will aber Robyn helfen und ihr Beschützer und Held sein. Indem er seiner großen Liebe hilft, hilft er auch sich selbst weiter.

Beurteilung: Das Buch hat mir sehr gut gefallen, weil es zeigt, wie oft Jugendliche sich für krank und doof halten, obwohl viele Macken sich durch die Umgebung von Schule und Familie erst entwickeln. Das schlimme ist, die Teenager halten sich für krank und sehen die Probleme in der Familie nicht. Das Buch ist gut geschrieben, da ich immer wweiterlesen wollte. Ich konnte mir alles gut vorstellen, nur das Ende war anders als erwartet. Und hat mich zum Nachdeenken gebracht.

Note: 2+

Alexander Gorden Koch