Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Fischer

Preis: 16,99 €

Carrie Ryan, John P. Davis

Die Weltensegler

Der Waise Finn ist ein Dieb! Ein Meisterdieb! Das kann er aber nur sein, weil jeder, der ihn gesehen oder von ihm gehört hat, ihn nach ein paar Minuten vergisst. Zumindest glaubt er das…

Bis  er eines Tages diesen  Brief erhielt:

Sehr geehrter  Herr Meisterdieb,

Der Weg zur Mutter führt durch dein Zuhause,

doch brauchst du jemanden, der ihn weiß.

Ich werde dir die Richtung nennen,

doch zahlen musst du erst den Preis.

Im Hafen liegt ein Schiff, das niemals ankert,

und wartet, dass man es besteigt.

Mit Schätzen hochbeladen und größeren noch,

geheimen Schätzen, die es keinem zeigt.

Durch den gestirnten Himmel dringt zur Kammer vor,

zerbrich den Safe und schaff zum Räubernest

Den Schlüssel. Als ein Lohn

behalt für dich getrost den Rest.

Glaube mir,  ich bin

jemand, der sich an dich erinnert.

Finn war erstaunt: „Der Weg zur Mutter führt durch dein Zuhause“, stand im Brief. Hieß das, dass seine Mutter noch lebte? Würde er sie tatsächlich finden?

Mir hat das Buch gut gefallen, da es besonders lebendig geschrieben war. Allerdings war es nicht so einfach zu verstehen, denn schließlich hörte die Geschichte abrupt auf, da es sich um eine Vorabveröffentlichung handelt.

Nia Ammon

Note: 2-