Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Verlag: Carlsen

Preis: 16,90€

Sally Gardner

Zerbrochener Mond

Standish Treadwell. Der Junge mit den verschiedenfarbigen Augen.

Er lebt mit seinem Großvater in Zone 7, geht zur Schule, wo er zu den Jungen mit den kurzen Hosen gehört und immer in der letzten Reihe sitzt. Er kann weder lesen noch schreiben, doch er kann, im Gegensatz zu den meisten anderen, noch selbstständig denken. In einem Land, das von dem Regime des großen Mutterlandes unterdrückt wird, gehören Standish und sein Großvater zu den Ausgestoßenen. Doch sie haben ein Geheimnis. 3 Piloten sollen auf den Mond geschickt werden und die ganze Welt ist beeindruckt davon, doch was, wenn einer dieser Männer in Standishs Keller lebt? Was hat es mit der großen grünen Wiese hinter der hohen Mauer auf sich, die niemand betreten darf? Und was ist aus Standishs Freund Hector geworden?

Was wäre passiert, wenn der zweite Weltkrieg anders geendet hätte?

Dieses Buch beschreibt eindringlich und doch klar verständlich und begreifbar das Leben der von der Gesellschaft Ausgeschlossenen, die dennoch ihr Leben riskieren. Es ist ein unglaublich kurzweiliges Buch, bei dem man die Seiten verschlingt, ohne recht zu merken, wie viel und vor allem wie schnell man es liest. Ständig verschobene Erzählzeiten lassen einen noch mehr an der Geschichte Anteil nehmen.

Antonia Rösler/17