Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Fledermaus-Nachtwanderung im Faberpark

Lange Lesenacht vom 28. zum 29. April 2017

Auch in diesem Jahr dürfen zum "Welttag des Buches" wieder Kinder bei uns übernachten. Heuer haben wir für alle Nachtschwärmer eine Fledermaus-Nachtwanderung mit Caroline Holch geplant. Treffpunkt : 28.4. um 19 Uhr im Laden, um 20.15 Uhr geht die Nachtwanderung im Faberwald los und dauert etwa eine Stunde. Danach ziehen wir uns in unsere gemütliche Buchhandlung zurück, wo alle Kinder so lange schmökern und lesen dürfen, wie sie Lust haben. Am nächsten Morgen um 8 Uhr endet die lange Lesenacht mit einem leckeren Frühstück. Um 9 Uhr holen euch eure Eltern wieder bei uns ab.

Schriftliche Anmeldung in der Buchhandlung, Preis pro Kind: 15 €. Alle Kinder, die bei uns einen vollen Leseausweis abgeben, bezahlen nur 5 €. Achtung! Die "Lange Lesenacht" ist jetzt bereits ausgebucht! Bitte nicht mehr anmelden!

 

 

Rückblick auf das Jahr 2015:

Bereits zum 3. Mal durften 15 Grundschulkinder am Welttag des Buches in unserer Buchhandlung übernachten. Es ist gar nicht so einfach, zu der begehrten Einladung zu kommen!

In ihrer Lesetüte finden die Eibacher Grunschüler außer einem Buch auch noch einen Leseausweis. Bei jedem Besuch in unserer Buchhandlung, der mit einem Buchkauf verbunden ist, erhalten sie einen Pelztier-Aufkleber. Wenn der Ausweis voll ist, gibt es ein kleines Geschenk! Alle mutigen Kinder dürfen ihre vollen Ausweise bei uns abgeben, und dann werden sie schriftlich zu unserer nächsten langen Lesenacht eingeladen, die immer Ende April, zum Welttag des Buches stattfindet.

Auch heuer waren wieder fünf Mitglieder unseres Leseclub dabei, um die Kinder zu betreuen, um vorzulesen und Kennenlern-Spiele durchzuführen. Das Leseclub-Team nutzte die Nacht auch dazu, unser großes Lesefest vorzubereiten, das am 9. Juni am Forstweiher stattfinden wird. Bald gibt es mehr dazu an dieser Stelle!

 

Unsere Literanauten bereiten während der langen Lesenacht unser Lesefest vor!