Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

.

Hier können Sie unseren aktuellen VERANSTALTUNGSFLYER komplett ansehen: HIER KLICKEN

.


Abholstation geöffnet

Click & Collect - wir sind dabei

Seit Montag, 11. Januar dürfen bayerische Läden offiziell "Click & Collect" anbieten. Wir sind dabei! Vor unserer Buchhandlung steht ein kleines Tischchen  und auf diesem steht eine große Klingel! Machen Sie sich bemerkbar! Während unserer Ladenöffnungszeiten ist immer jemand da, um Ihnen Ihre Bestellungen direkt an der Tür auszuliefern. Bitte vergessen Sie Ihre Maske nicht!

Unser Bestell- und Lieferservice funktioniert bereits seit dem 4. Januar wieder! Beraten können wir Sie gerne am Telefon. Lesen Sie auch unsere aktuellen Buchtipps vom Januar 2021.


Während der letzten Tour am 23. Dezember wurden unsere Buchlieferanten von zwei Musikern begleitet: Geraldino und Martti Trillitzsch spielten unseren letzten zehn Kunden des Jahres ein kleines Ständchen vor der Haustür. An dieser Stelle wollen wir uns auch ganz herzlich bei unseren Fahrern bedanken: Patrick Reichmann, Julian Piccu, Paul und Stephanie Löw!  Ohne euch hätten wir die letzten Anstrengungen des Weihnachtsgeschäfts nicht geschafft.

Ein Tipp an alle, die auch während Corona nicht auf Kultur verzichten wollen: Unter https://www.kultur-vor-dem-fenster.de/grossraum-n-fue-er/#top können Sie einen Künstler für eine Person buchen!


Wir machen Pause vom 28. Dezember 2020 - 2. Januar 2021

Friedvolle Feiertage und ein glückliches Neues Jahr

Liebe Kunden,

dank Ihrer Unterstützung und Solidarität haben wir ein schweres Jahr gut bewältigt. Jetzt brauchen wir alle eine kleine Pause. Deshalb gibt es erstmalig in der Geschichte unserer Buchhandlung Betriebsferien vom 28. Dezember bis zum 2. Januar 2021.

Ab Montag, 4. Januar sind wir telefonisch wieder für Sie erreichbar. Alle Bestellungen, die auf den bekannten Wegen bei uns eingehen, werden tagesaktuell bearbeitet und wir liefern Ihre Buchwünsche selbstverständlich weiter zu Ihnen nach Hause.

Falls jetzt ein Buch unter Ihrem Weihnachtsbaum liegen sollte, das Ihnen nicht gefällt, oder falls  etwas bei den Lieferungen schief gegangen sein sollte:

Bitte seien Sie unbesorgt, wir nehmen ungeliebte und ungeliebte Waren bis Ende Januar zurück. Wir freuen uns, wenn wir unsere Buchhandlung wieder öffnen dürfen und wünschen Ihnen und Ihren Lieben das Allerbeste im Neuen Jahr.

Ihr Pelzner-Team


Witzig, schräg und manchmal etwas wild

Heitere Lektüre für graue Tage

Der Trend zur heiteren Lektüre ist ungebrochen, denn man kann ja nicht andauernd nur Netflix Serien ansehen! Für alle, die sich gerne von uns beraten lassen wollen, gibt es die verbrieften  persönlichen Tipps von ihren Liebligsbuchhändlern und Buchhändlerinnen. Alle anderen können sich an der Liste im Anhang orientieren, denn wir haben unter Kollegen geforscht und uns von Buchhändlern aus ganz Deutschland Empfehlungen geben lassen.

Hier ist bestimmt auch für Sie etwas dabei!

Und hier kommt der aktueller Lieblingstipp von Doris Höreth in der Kategorie "witzige Bücher":

Amy Timberlake, Dachs und Stinktier Mit Bildern von Jon Klassen (cbj, 16 €)

 Dieses grandiose Kinderbuch sollte unbedingt von Erwachsenen gelesen werden, und zwar aus mehreren Gründen: Es ist eine hintergründige, unglaublich witzig erzählte Freundschaftsgeschichte über zwei sonderbare Einzelgänger, in denen sich so mancher Leser aber unschwer erkennen könnte. Zudem ist dieses Buch kongenial illustriert von dem wunderbaren Jon Klassen, der soeben für sein Bilderbuch "Formen" mit dem deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurde. Ich sage nur "Alles total verhühnert".


Und hier haben wir eineWunschliste für Sie vorbereitet

Unser Weihnachtskatalog ist jetzt online

Hier ist unser Katalog

und hier können Sie bestellen!


Gute Neuigkeiten ab 11. Januar 2021?

Neue Möglichkeiten bei Pelzner

Liebe Kunden,

für uns gibt es gute Neuigkeiten im Neuen Jahr: Trotz Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns in ganz Deutschland bis zum 31. Januar gibt für den bayerischen Handel einen Hoffnungsschimmer, der zumindest das Leben von uns (Buch)händlern etwas erleichtert: Ab Montag, 11. Januar  werden Abholstationen für Waren wieder erlaubt. das sogenannte "Click- and Collect"Verhalten wird sogar explizit gelobt, um den stationären Handel zu stärken. Diese neue Meldung begrüßen wir natürlich sehr. Wir werden genau beobachten, unter welchen Bedingungen wir die kleine Bude von "EIBACH AKTIV", die noch immer vor unserer Buchhandlung steht, wieder in Betrieb nehmen dürfen. Es zeichnet sich ab, dass wir dazu einige Voraussetzungen erfüllen müssen, wie z. B. ein Zeitlimit (geplant ist eine tägliche Öffnung von 11-16 Uhr) sowie Maskenpflicht. Bitte beobachten Sie unsere homepage, dort erfahren Sie tagesaktuell die neuesten Bestimmungen für unsere Branche.

Auch bei Öffnung unserer Abholstation ist es selbstverständlich möglich, sich Bücher zu den bekannten nach Hause liefern zu lassen. Wir überlegen uns außerdem, wie wir Ihnen empfehlenswerte Titel aus unserem Sortiment sichtbar machen können, ohne dass Sie in die Buchhandlung kommen. Darüber sprechen wir gerade mit verschiedenen Experten. Hoffentlich werden die Ergebnisse dieser Gespräche auch für Sie bald sichtbar, z. B. auf unserer Internetseite.

 


Graffiti in der Eibacher Hauptstraße

Eibach blüht auf Teil II

Alles blüht auf – Ein Projekt der Stadt Nürnberg für Eibach und Röthenbach

Mittlerweile ist es schon ein paar Monate her, dass ich in den Nürnberger Nachrichten von diesem städtischen Projekt gelesen hatte. Schön, dachte ich damals, und schade, dass wir da nicht dabei sind. Kurz darauf erreichte unsere Buchhandlung ein Anruf des Nürnberger Künstlers Nobert Pfeiffer, dem eben diese Tatsache auch aufgefallen war. War nicht die Buchhandlung ein lebendiger und reger Teil der Stadtkultur und sollte deshalb auch beteiligt sein?
 
Kurz und gut, wir klemmten uns ans Telefon, und nach kurzer Zeit erfuhren wir, dass wir, obwohl die Zeit knapp und die öffentlichen Gelder schon vergeben waren, uns mit einem eigenen Projekt beteiligen konnten. So entstanden das Hochbeet und die bepflanzte Kinderbank vor unserer Buchhandlung, die mit Fantasiegewächsen aus dem Eibacher Haus für Kinder geschmückt wurden, nach dem Vorbild der Blumenpoesie Norbert Pfeiffers. Das sieht alles toll aus und wird allgemein als Bereicherung unserer Straße wahrgenommen.
 

weiter >>


Wir machen mit beim Parcour

Eibach blüht auf

Dank einer tollen Idee des Nürnberger Künstlers Norbert Pfeiffer beteiligen wir uns an dem städtischen Projekt "Eibach blüht auf" mit einer eigenen Aktion: Unter der Anleitung von Norbert Pfeiffer haben die Kinder des evang. Haus für Kinder im Sommer Fantasieblumen erfunden, die dann zwischen den Blumenkästen vor unserem Ladengeschäft in Hochbeete "gepflanzt" wurden.

Jetzt gibt es eine wunderschöne blühende Bank vor unserem Kinderbuchfenster und ein Hochbeet, das im kommenden Jahr mit Naschobst bepflanzt wird. Das war übrigens, vor vielen Jahren, die Idee unser damaligen Auszubildenden Linda, die jetzt mit ihren beiden Kindern zum Einweihungsfest gekommen ist und gleich unsere Bank testete.

Herzlichen Dank an alle Beteiligte, besonders auch an das evang. Haus für Kinder Eibach und Patrick Reichmann, der unsere Hochbeete aus Altholz und alten Balken gebaut hat (Infos für Interessierte im Laden!)


So aktivieren Sie Ihre Wohlfühlhormone!

Glückstankstellen gesucht

Wir sind auf ein tolles Buch gestoßen, mit dem wir uns und unseren Lieben gut helfen können. Hier empfehlen wir Ihnen die "Glückstankstellen" von Angelika Förster (heyne Verlag, 8,99 € / lieferbar über unsere Buchhandlung)

Glück ist kein Geschenk, sondern die Frucht innerer Einstellung“ (Erich Fromm)

Wir sehnen uns nach Geborgenheit, Liebe und Fürsorge
Wir wünschen uns vertrauensvolle Begegnungen und Beziehungen
Wir möchten Lebensfreude empfinden
Wir hoffen, unsere Potentiale und Fähigkeiten zu entwickeln
Wir wünschen uns viele genussvolle Momente

"Gerade durch Beziehungen, Kontakt  und gegenseitigem ehrlichen Austausch erzeugen wir bei uns und unseren Mitmenschen den ausgleichenden Botenstoff Oxytocin.... Ich bin sicher, dass das Wissen um die weitreichende Wirkung der Bindungshormone zuversichtlich stimmt und uns mit einem gesundem Menschengespür ausstattet. Zuversicht und Mitmenschlichkeit sind das Gebot der Stunde!" (Angelika Förster)