Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Aktuelles

Die Buchhandlung Pelzner bietet Ihnen regelmäßig Veranstaltungen und Aktionen in großer Vielfalt. Hier finden Sie aktuelle Termine, Informationen zu Neuerscheinungen, Berichte und vieles mehr. Unsere persönlichen und aktuellen Buchtipps finden Sie unter "Wir stellen uns vor".

Newsletter - Wenn Sie regelmäßig und kostenlos über Neues aus unserer Buchhandlung und aus der Welt der Bücher informiert werden wollen, tragen Sie bitte hier Ihre E-Mail Adresse ein:

Danach bekommen Sie eine E-Mail vom Literaturkurier, die Sie bitte bestätigen. Damit wird sichergestellt, dass wirklich Sie selbst den Newsletter bestellt haben. Ihre Daten werden nur zur Verteilung dieses Newsletters verwendet und werden nicht weitergegeben.

.

Hier können Sie unseren aktuellen VERANSTALTUNGSFLYER komplett ansehen: HIER KLICKEN

.


Holen Sie sich die Flyer in unserer Buchhandlung ab

Unser Herbstprogramm ist fertig

Im Herbst wird es fantastisch! Großartige Lesungen, viele liebgewonnene alte Bekannte kommen zu uns, und literarisch hat dieser Herbst einiges zu bieten. Hier und hier sehen Sie unser neues Programm! Oder Sie kommen bei uns vorbei und nehmen sich einen Flyer mit nach Hause.

Auch unser neuer "Bilderbuchhimmel" und die "Bücher zum Abheben" liegen für Sie und Ihre Familie bei uns aus!


Fontane-Abend mit Rezitatorin Gudrun Wiedemann , musikalisch begleitet von Oksana Martyniuk

5.11.19, 20 Uhr: "Ja, das möchte ich noch erleben"

Zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag gestalten die Vorleserin Gudrun Wiedemann und die Musikerin Oksana Martyniuk einen unterhaltsamen Abend.

Scharfsinnig blickte der Journalist, Lyriker, Romancier und Apotheker auf die Gesellschaft seiner Zeit. Fontanes Werk beinhaltet mehr als die Wanderungen, den Herrn von Ribbeck oder den Schüler-Schreck Effi Briest. Wie überraschend modern und zeitgemäß der Klassiker Theodor Fontane ist, zeigt Gudrun Wiedemann mit ihrer Textauswahl. 

Zur Lesung empfehlen wir natürlich die passende Lektüre. Eine Auswahl der schönsten Titel im Fontane-Jahr wird selbstverständlich für Sie vorrätig sein.

weiter >>


Zur Woche der Unabhängigen Buchhandlungen kommt eine der 5 beliebtesten Autorinnen des Jahres zu uns

Karin Kalisa liest am 8. 11 um 20 Uhr: Radio Activity

Wenn sie zu hören ist, werden die Radios lauter gedreht und stocken die Gespräche: Nora Tewes hat die perfekte Radiostimme - und einen Plan: Auf einem Sender, den sie mit zwei Freunden gegründet hat, will sie einen lange davongekommenen Täter in die Enge treiben.

Überstürzt ist Nora in ihre Heimatstadt zurückgekehrt, um ihrer Mutter, die im Sterben liegt, nahe zu sein. Unter der Last des viel zu frühen Abschiednehmens bricht eine nur oberflächlich verheilte Wunde auf, und ein Verbrechen, dessen Opfer ihre Mutter als Kind geworden ist, wird offenbar. Nora erstattet Anzeige und erhält eine niederschmetternde Antwort: Verjährt! Am Mikrofon beginnt sie ein gefährliches Spiel, um die Hörerschaft gegen den Täter zu mobilisieren. Als es schon fast zu spät ist, findet sie gemeinsam mit Simon, einem Rechtsreferendar, einen anderen Weg. Dass dabei die Grenzen der Legalität strapaziert werden, ist eine Sache. Eine andere die Frage, was Nora und Simon einander sein können außer "companions against crime". 

Temporeich, unverwechselbar im Ton, mit eigenweilligen Charakteren, die man nicht mehr vergisst, erzählt Karin Kalisa in ihrem neuen, schmerzlich-schönen und politisch brisanten Roman davon, wie beherztes Handeln die Suche nach Gerechtigkeit vorantreibt.

Karin Kalisa, ausgebildet in Japanologie und Sprachphilosophie, lebt in Berlin. Aus Ihrem Debutroman "Sungs Laden", der es auch auf die  "Top Five der Indies" schaffte, hat sie bereits bei uns in Eibach gelesen und dabei viele Menschen glücklich gemacht.


Gute Literatur jenseits der Spiegel Bestsellerlisten

Blätterrauschen am Mittwoch, 13. November 2019

Nürnberger Buchhändler und andere Büchermenschen diskutieren ab 20 Uhr über Bücher abseits der Bestsellerlisten.Hier sind die Bilder von unserem Sommerfest im Zeitungscaf

Unsere nächste Veranstaltung wird wieder mit den üblichen Verdächtigen stattfinden. Zu Gast ist die Lektorin Marion Voigt.

Saša Stanišić: Herkunft (Buchhandlung Pelzner)
Delia Owens: Der Gesang der Flusskrebse (Buchhandlung Rüssel)

Eleonora Hummel: Die Wandelbaren (Buchhandlung am Kopernikusplatz)

Unser Gast, Marion Voigt stellt vor: 

Olga Tokarczuk: Die Jakobsbücher 

 

 

Der Eintritt ist frei

weiter >>


Montag, 18. November 2019, 19.30 Uhr

Lesekreis

Das nächste Treffen unseres Lesekreises findet am Montag, 18. Novemer, 19.30 Uhr statt.

Wir sprechen über Per Petterson, "Pferde stehlen". fischer TB 8,95 €. Die Bücher liegen in unserer Buchhandlung aus.

Am 20. Januar 2020 um 19.30 sprechen wir über Celeste Ng, "Kleine Feuer überall". dtv 11,90 €

.


Erfolgreiche Vereinsgründung am 19. März 2019

Verein für Lesevergnügen im Großraum Nürnberg

Lesen und Lesen lernen mit Vergnügen: dafür arbeiten wir Buchhändler mit großer Leidenschaft seit Jahrzehnten.  Seit kurzem haben wir uns zusammengeschlossen und mit Multiplikatoren aus den umliegenden Grundschulen, Gymnasien und Büchereien einen Verein gegründet. Die Raiffeisenbank Nürnberg unterstützt unseren neugegründeten Verein bei Projekten wie "Lesen macht Schule", der "Lesetüte", "Ich schenk dir eine Geschichte" und dem "Lesekoffer". Auch Sie können spenden:  Unser Spendenkonto bei der Raiffeisenbank Nürnberg lautet DE 8776 0606 0618 0000 5708 93. BIC: GENODEF 1N02. Die Spenden sind steuerabzugsfähig.

Hier geht es zu unserer Satzung und zu unserem Aufnahmeantrag

Gemeinsam können wir noch mehr bewirken! Wir haben noch viele Ideen, Lesefreude unter Kinder und Jugendlichen zu wecken, und mit dem Verein gelingt es uns bestimmt, viele tolle Projekte, Lesungen und Lehrerfortbildungen zu verwirklichen. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann melden Sie sich an.


Norwegische Literatur in Adelsdorf, Bayreuth, Nürnberg, Sulzbach-Rosenberg und Weissenburg

An fränkischen Fjorden

Hjertelig velkommen, Norge!

Hier ist er: Der Gemeinschaftsprospekt fränkischer Buchhändler mit vielen Aktionen und Lesungen zur Norwegischen Literatur. Auch wir sind mit drei Veranstaltungen dabei, und zwar am Mittwoch, den 16. Oktober, am Mittwoch, den 23. Oktober und am Freitag, 8. November. Sie alle sind herzlich eingeladen!


Lassen Sie sich in unserer Buchhandlung einschließen und genießen Sie Bücherduft und Leselust mit Freunden!

Schmöker-Abend mit Freunden in der Buchhandlung!

Verbringen Sie Ihr nächstes Jubiläum einmal in völlig neuer Atmosphäre! Laden Sie Ihre Freunde in unsere Buchhandlung ein und stöbern Sie ungestört stundenlang in aktueller Literatur, schmökern Sie in Ihren Lieblingsecken, lesen Sie sich gegenseitig Ihre Lieblingsgedichte vor!

Oder Sie laden einen unserer Buchhändler zu »Ihrem« Abend ein und lassen sich Bücher empfehlen und vorstellen: Sabine Hollermeier ist unter anderem unsere Spezialistin für Krimis, Thomas Höreth hätte Lust, einen Männerabend mit Literaturtipps zu versorgen, Ingrid Schlegel liebt klassische, feine Literatur und Doris Höreth empfiehlt neben Kinder- und Jugendbüchern auch gerne aktuelle Belletristik.

Fragen Sie gerne jederzeit freie Termine an! Abends oder an den Wochenenden steht die Buchhandlung nach Ladenschluss zu Verfügung.

Kosten: pauschal € 150,- (entfällt bei einem Umsatz ab € 300,-)


.....................................................................................

Rückblick in unser Veranstaltungs-Archiv