Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Gute Neuigkeiten ab 11. Januar 2021?

Neue Möglichkeiten bei Pelzner

Liebe Kunden,

für uns gibt es gute Neuigkeiten im Neuen Jahr: Trotz Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns in ganz Deutschland bis zum 31. Januar gibt für den bayerischen Handel einen Hoffnungsschimmer, der zumindest das Leben von uns (Buch)händlern etwas erleichtert: Ab Montag, 11. Januar  werden Abholstationen für Waren wieder erlaubt. das sogenannte "Click- and Collect"Verhalten wird sogar explizit gelobt, um den stationären Handel zu stärken. Diese neue Meldung begrüßen wir natürlich sehr. Wir werden genau beobachten, unter welchen Bedingungen wir die kleine Bude von "EIBACH AKTIV", die noch immer vor unserer Buchhandlung steht, wieder in Betrieb nehmen dürfen. Es zeichnet sich ab, dass wir dazu einige Voraussetzungen erfüllen müssen, wie z. B. ein Zeitlimit (geplant ist eine tägliche Öffnung von 11-16 Uhr) sowie Maskenpflicht. Bitte beobachten Sie unsere homepage, dort erfahren Sie tagesaktuell die neuesten Bestimmungen für unsere Branche.

Auch bei Öffnung unserer Abholstation ist es selbstverständlich möglich, sich Bücher zu den bekannten nach Hause liefern zu lassen. Wir überlegen uns außerdem, wie wir Ihnen empfehlenswerte Titel aus unserem Sortiment sichtbar machen können, ohne dass Sie in die Buchhandlung kommen. Darüber sprechen wir gerade mit verschiedenen Experten. Hoffentlich werden die Ergebnisse dieser Gespräche auch für Sie bald sichtbar, z. B. auf unserer Internetseite.