Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Wir haben ein neues Mitglied in unserem Leseclub

Elisa empfiehlt: "Ich bin ein Dieb!"

Abigail Rayner, Ich bin ein Dieb. Nord Süd Verlag, ab 6 Jahre

Das Buch handelt von einem Mädchen Namens Elisa. Sie kann nicht wiederstehen und steckt einen Edelstein, der in ihrem Klassenzimmer ausgestellt war, ein.

Sie bekommt ein großes schlechtes Gewissen, da sie sieht wie ihre Mitschüler traurig und enttäuscht sind, weil der Edelstein nicht aufzufinden ist. Zudem fühlt sie sich selbst nicht gut, weil sie jetzt ein Dieb ist. Geplagt von Gewissensbissen versucht sie eine Erklärung für ihr Verhalten zu finden und stellt fest, dass jeder in ihrer Familie schon mal was eingesteckt hat, bis auf ihren Vater. Elisa findet einen Ausweg aus ihrer Situation und beweist großen Mut.

Mir gefällt das Buch sehr gut, weil das Mädchen genauso heißt wie ich „Elisa“. Sie zeigt Mitgefühl für ihre Mitschüler und versucht ihren Fehler wiedergutzumachen.