Die Buchhandlung mit den velen guten Seiten und dem blauen Pelztier

Leseförderung groß geschrieben

Kinderbuchhandlungspreis Leipzig 2011

Die Buchhandlung Pelzner engagiert sich seit vielen Jahren ganz besonders im Bereich Leseförderung. Dafür haben wir vom Landesverband Bayern des Börsenvereins für den Deutschen Buchhandel für 2018/19 nun schon zum 15. Mal das Gütesiegel für besondere Leistungen in der Leseförderung in Kooperation mit Schulen und Kindergärten bekommen.

Auch der avj-Kinderbuchhandlungspreis als kreativste Kinderbuchhandlung Bayerns / Landessieger wurde uns schon dreimal auf der Leipziger Buchmesse verliehen - im Jahr 2008, 2009 und 2011. 2013 wurde diese bundesweite Auszeichnung eingestellt.


"Grüner Samstag" am 1. Juni 2019 von 15 -17 Uhr

Großes Waldfest für unsere Grundschulkinder

Wir treffen uns am Ende der Fritz-Weidner-Straße. Es gibt ein leckeres Picknick, viel Wissenswertes vom Gärtner Thomas Fober und viele Spiele. Alle Kinder, die einen vollen Lesepass abgegeben haben, werden zum Waldfest eingeladen und deshalb müssen sie Pelztierchen sammeln! Nähere Infos in der Buchhandlung.


Für gelungene Leseförderung in bayerischen Schulen

Gütesiegel 2018



In diesem Jahr erhielten wir zum 15. Mal diese begehrte Auszeichnung, verliehen vom Bayerischen Kultusministerium und vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Bayern. Wir freuen uns!


An jedem 2. Freitag im Monat um 16 Uhr wird vorgelesen

Vorlesestunde für Kinder

Vorlesen macht Spaß - auch uns Buchhändlerinnen hier in der Buchhandlung Pelzner.

Deshalb haben wir uns gedacht, dass wir all die schönen Bilderbuchschätze, die hier im Laden versteckt sind, einmal im Monat mit unseren kleinen Kunden gemeinsam entdecken können.

Normalerweise an jedem 2. Freitag im Monat von 16 - 17 Uhr gibt es hier in der Buchhandlung eine Vorlesestunde. Manchmal lesen wir im Piratenschiff in der Kinderbuchecke vor und wenn ganz viele Kinder kommen, dann gehen wir gemeinsam zum Schmökern unter's Dach. Kinder zwischen 3 und 7 Jahren sind herzlich willkommen, die Allerkleinsten dürfen auch gerne ihre Eltern mitbringen!

Die nächsten Vorlesestunden finden an folgenden Terminen statt:

am 8. Februar, am 15. März, am 12. April, am 10. Mai und am 12. Juli 2019. 

Während der Schulferien findet keine Vorlesestunde statt!

 


Unser Geschenk für alle Eibacher, Röthenbacher und Gebersdorfer ABC-Schützen

Die Lesetüte

Im Schuljahr 2018/19 kamen wieder alle ABC-Schützen  der Grundschulen Hopfengartenweg, Fürreuthweg, Röthenbacher Hauptstr. und Gebersdorf in den Genuss einer Lesetüte. Insgesamt 220 wunderschön bemalte Lesetüten wurden ihnen von ihren "Paten", den ehemaligen Erstklässlern, in einem feierlichen Akt übergeben. In diesem Jahr können wir auch an die Erich-Kästner-Grundschule in Reichelsdorf Lesetüten verteilen.

weiter >>


Unser Bilderbuchhimmel ist da

Bücher zum Abheben

 

Die Bücher aus unserem Prospekt haben wir in der Regel alle vorrätig. Außerdem liegen Sie in einigen Kindergärten in Nürnberg aus - überall dort, wo wir Ausstellungen machen dürfen.

Als Einstimmung können Sie sich eines der schönen Bilderbücher hier ansehen!

 

Hier können Sie den neuen Bilderbuchhhimmel anschauen und hier die Bücher zum Abheben!


Lesekoffer-Abschlussfest im Theater Pfütze

Paul Maar und Lucy Astner waren da!

Auch in diesem Jahr haben wieder 17 Nürnberger Schulklassen am Lesekoffer-Projekt unserer Buchhandlung teilgenommen. Wir feierten mit 370 Kindern der dritten und vierten Jahrgangsstufe unser Lesekoffer-Abschlussfest, wie (fast!) immer im Theater Pfütze. Unsere Gäste sind Paul Maar und Lucy Astner.

Lucy Astner, die Autorin von "Polly Schlottermotz" und Paul Maar waren da.

Wir freuen uns ganz besonders, dass Paul Maar in seinem 80. Lebensjahr zu uns nach Nürnberg kommen konnte - eine große Ehre und eine Freude für alle, die dabei waren. 

 

 


Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse

Kai Pannen ist Vorlesekünstler des Jahres

Wir gratulieren! Die IG Leseförderung und mit ihr zahlreiche Buchhändler und Bibliothekare des Landes haben den Vorlesekünstler des Jahres 2017 gewählt: Kai Pannen hat gewonnen und auf der Leipziger Buchmesse wurde ihm nicht nur eine offizielle Urkunde, sondern auch der selbstgestrickte Schal der Wermelskirchener Lesemäuse feierlich überreicht!

Viele Kinder aus Eibach und Umgebung kennen den grandiosen Geschichtenerzähler schon längst: Er hat die witzige Adventsgeschichte "Du spinnst wohl" geschrieben, in der es der großmäuligen Fliege Bisy tatsächlich gelingt, die grummelige Spinne namens Karl-Heinz  zur Vegetarierin zu machen. Und nun, im 2. Band sind die beiden immer noch zusammen (sehr zum Leidwesen der Spinne...) und die ungewöhnliche Geschichte der beiden Freunde geht weiter: "Mach die Biege, Fliege". Beide Bücher gibt's im Tulipan Verlag um je 15 €, Wir empfehlen dringend, schnell  in unsere Buchhandlung zu kommen und "Mach die Biege, Fliege" als Geschenk für alle 5-9-jährigen und ihre jung gebliebenen Vorleseeltern zu kaufen.

 


Leseförderung in Ihrer Einrichtung

Wir kommen auch zu Ihnen

Seit vierzehn Jahren machen wir Buchausstellungen in Nürnberger Kindergärten und Schulen.

  • Wir gestalten einen Abend für Ihre KitaEltern, um diesen Lust aufs Vorlesen zu machen und ihnen die vielfältigen Möglichkeiten, die ein gutes Bilderbuch bietet, zu erläutern
  • Wir organisieren eine Buchausstellung mit Elternabend in Ihrer Schule, z. B. zum Thema "Jungs lesen anders, Mädchen auch"
  • Wir organisieren eine Lesung für Ihre Schule oder unterstützen Sie bei Ihrem eigenen Lesefest
  • Wir bieten eine Sonderausstellung mit Vortrag zum Thema "Gefühle" - mit Kinderbüchern die soziale und emotionale Kompetenz Ihrer Kinder stärken

Doris Müller-Höreth arbeitet auch als Referentin für Kinder-und Jugendliteratur und bietet Fachseminare für Buchhändler, Lehrer und Erzieher zu verschiedenen Themenbereichen der Lesekompetenz


Preisverleihung auf der Leipziger Buchmesse

Nina Weger ist Lesekünstlerin des Jahres 2018

Bereits zum 10. Mal wurde aufgrund der Initiative der IG Leseförderung der Titel "Lesekünstler des Jahres" verliehen. Diese Auszeichnung bekommt ein Kinder- oder Jugendbuchautor, der nicht nur besonders gut schreiben , sondern auch genial vorlesen kann. Er begeistert sein Publikum, fasziniert große und kleine Zuhörer und erweist sich auch noch als zuverlässiger Partner des Organisators vor Ort, sei es nun die Partnerbuchhandlung, die Schule oder die Bibliothek.

In diesem Jahr wurde, völlig zu Recht, die Autorin Nina Weger ausgezeichnet! Wir gratulieren herzlich!

PS: Nina Weger war auch bereits auf Einladung unserer Buchhandlung zu Gast in Nürnberg. Genau wie die ebenfalls ausgezeichneten Autoren Andreas Steinhöfel, Paul Maar, Salah Naoura, Ingo Siegner und Oliver Scherz! Darauf sind wir von derBuchhandlung Pelzner besonders stolz.

Hier gibts einige Bilder zur Preisverleihung!